FrauengesundheitGesundheit

Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen auch bei Frauen?

ZOU  |  18.07.2022

Männer ab 65 Jahren haben einmalig die Möglichkeit, beim Gesundheits-Check-up ein Ultraschall-Screening zur Früherkennung eines Bauchaortenaneurysmas wahrzunehmen. Für Frauen gilt das nicht, obwohl sie häufiger an solch einem Aneurysma versterben, wie eine Studie in der Fachzeitschrift „JAMA Network Open“ zeigt.

Frau spricht mit Ärztin.
Bislang können Frauen keine Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung eines Bauchaortenaneurysmas wahrnehmen.
© g-stockstudio/iStockphoto

Frauen haben zwar seltener Bauchaortenaneurysmen – Erweiterungen der Bauchschlagader –, bei ihnen vergrößern sie sich aber schneller und reißen viermal so häufig wie bei Männern. Die neue Studie zeigt zudem, dass die Überlebenschancen bei Frauen nach einem Riss und anschließender Operation schlechter sind.

Dies ergab eine Auswertung der Daten von ca. 1200 Frauen und 4100 Männern, deren Bauchschlagader operiert worden war. Von den Frauen verstarben 34 Prozent im Krankenhaus, von den Männern 27 Prozent. In den folgenden acht Jahren überlebten 37 Prozent der Frauen, aber 50 Prozent der Männer. Dies wurde bei Daten aus den USA und Kanada jeweils unabhängig vom Alter der Patientinnen und Patienten beobachtet und hing auch nicht mit der bei der Operation verwendeten Methode zusammen.

Experten raten deshalb zu mehr Studien, die untersuchen, ob eine bessere Versorgung und Früherkennung bei Frauen möglich und sinnvoll sind. In Deutschland werden die Kosten für eine Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen bei Frauen nur bei besonderen Risiken von den Krankenkassen übernommen, beispielsweise bei Raucherinnen oder Frauen mit Bluthochdruck oder Gefäßerkrankungen.

Quelle: DOI 10.1001/jamanetworkopen.2022.11336

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wieder eine Blasenentzündung?

Entdecke UROinfekt – die pflanzliche Alternative bei Blasenentzündung.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Chinesische Ärztin mit einem Modell des Körpers.
Podcast: gecheckt!
Naturheilkunde

Podcast: TCM - Die Heilkunst aus Fernost verstehen

Die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM, gewinnt auch bei uns immer mehr Freunde. Diese…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden