Psyche

Karoline Eichhorn fastet jedes Jahr

aponet.de  |  02.01.2023

Die Schauspielerin Karoline Eichhorn verrät dem Apotheken Magazin in der aktuellen Ausgabe, wie sie mit dem Älterwerden umgeht und was sie für ihre Gesundheit tut.

Karoline Eichhorn.

© Christian Schoppe / ROBA Images

Derzeit ist Karoline Eichhorn in der ZDF-Serie „Gestern waren wir noch Kinder“ zu sehen, in der sie unter anderem eine 80-Jährige verkörpert. So sah sie sich unmittelbar mit dem Thema Älterwerden konfrontiert. „Wenn ich mit alten Menschen spreche − ich bin ja selbst schon halbalt − dann sagen sie mir immer wieder, dass sie überhaupt nicht verstehen, dass sie so alt sind. Natürlich lassen der Körper und auch die Kraft nach. Und man verändert sich nicht nur äußerlich, sondern hoffentlich auch innerlich. Aber das Gefühl zu sich, das bleibt bestehen.“

Sie versucht also, dem Älterwerden mit Gelassenheit zu begegnen. Was die Gesundheit angeht, spiele für sie die Psyche eine wesentliche Rolle: „Ich finde, dass es beim Immunsystem auch auf die innere Einstellung ankommt. Wenn man oft die Möglichkeit hat, Freude zu empfinden, stärkt das das Immunsystem. Außerdem bin ich gerne in der Natur, etwa mit meinem Hund. Der muss raus – egal bei welchem Wetter.“ Ansonsten hält sie sich mit einem speziellen Training namens neuromuskuläre integrative Aktion, kurz Nia, fit. Es arbeitet mit Elementen aus Kampfsport, Tanz und Entspannungstechniken.

Auch regelmäßiges Fasten gehört zu Eichhorns Gesundheitsprogramm. „Ich faste jedes Jahr. Allerdings finde ich es immer etwas deprimierend, wenn alle anderen um mich herum etwas essen. Deswegen klinke mich dann lieber für eine Woche aus und faste zusammen mit einer Gruppe. Das bietet eine tolle Möglichkeit, sich wieder zu resetten.“ Und wie hält man beim Fasten durch? „Als ich mit dem Rauchen aufgehört habe, hatte ich immer wieder das Verlangen nach einer Zigarette. Ich habe dann versucht, mich abzulenken und etwas anderes zu machen. Ähnlich mache ich es beim Fasten.“

Das komplette Interview mit Karoline Eichhorn lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Apotheken Magazins vom 1. Januar 2023. Online lesen Sie das Interview ab dem 15. Januar 2023 hier. Viele weitere Interviews mit Prominenten rund um die Gesundheit gibt es ebenfalls bei aponet.de.

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Hautprobleme sind normal! Welches hast du?

Erfahre mehr über typische Hautprobleme und finde heraus, wie du dich gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Thermometer in der Sonne
Podcast: gecheckt!
Apotheke

Podcast: Was tun bei Hitzschlag und Sonnenstich?

Sonnenlicht und Sommerhitze kann dem Körper auch zu viel werden – im schlimmsten Fall…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden