Baby & FamilieGesundheit

Kinder mit Schwachsichtigkeit sind später häufiger chronisch krank

ZOU  |  18.03.2024

Menschen, bei denen in der Kindheit (Schwachsichtigkeit) diagnostiziert wurde, haben im Erwachsenenalter häufiger Bluthochdruck, Fettleibigkeit und ein erhöhtes Herzinfarktrisiko.

Mädchen mit einer Brille und einem abgeklebten Auge.
Bei Amblyopie wird oft zeitweise das stärkere Auge abgeklebt, um das Sehen mit dem schwächeren Auge zu fördern.
© Liudmila Chernetska/iStockphoto

Eine Datenanalyse von mehr als 126.000 Menschen zwischen 40 und 69 Jahren ergab, dass 3.238 von ihnen als Kind Amblyopie hatten. Bei ihnen war das Risiko für Diabetes um 29 Prozent höher als bei Personen ohne Amblyopie, für Bluthochdruck um 25 Prozent und für Fettleibigkeit um 16 Prozent. Auch das Herzinfarktrisiko war größer. Dabei wurde das erhöhte Risiko für diese Erkrankungen nicht nur bei denjenigen festgestellt, deren Sehprobleme weiterhin bestanden, sondern in geringerem Maße auch bei Personen, die als Kind Amblyopie und als Erwachsene eine nur wenig ausgeprägte Sehschwäche hatten.

Prof. Jugnoo Rahi vom University College London sagte: „Amblyopie betrifft bis zu vier von 100 Kindern. Es kommt selten vor, dass es in der Kindheit einen ‚Marker‘ gibt, der mit einem erhöhten Risiko für schwere Erkrankungen im Erwachsenenalter einhergeht. Aufgrund der großen Zahl betroffener Kinder sind unsere Ergebnisse möglicherweise ein zusätzlicher Anreiz für einen gesunden Lebensstil von Kindheit an.“

Die Autoren der Studie in dem Fachblatt „eClinicalMedicine“ betonen, dass zwar ein Zusammenhang festgestellt wurde, die Forschungsergebnisse aber nicht beweisen, dass Amblyopie die Ursache für die schlechtere Gesundheit im Erwachsenenalter ist. Es wird auch nicht automatisch jedes Kind mit Amblyopie später chronisch krank.

Bei Amblyopie entwickelt sich das Sehvermögen auf einem Auge nicht richtig. Es ist eine neurologische Entwicklungsstörung, die entsteht, wenn das Gehirn visuelle Signale eines Auges nicht richtig verarbeiten kann. Sie kann z. B. durch Schielen oder Weitsichtigkeit ausgelöst werden. Da die Sehkraft in der Regel nur auf einem Auge eingeschränkt ist, bemerken viele Kinder nicht, dass sie schlecht sehen. Deshalb wird Amblyopie meist erst bei einem Sehtest erkannt.

Quelle: DOI 10.1016/j.eclinm.2024.102493

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Schwangere Frau sitzt auf dem Sofa.
Podcast: gecheckt!
Baby & Familie

Podcast: Medikamente in der Schwangerschaft

Werdende Mütter haben bisweilen gesundheitliche Probleme. Hören Sie in diesem Podcast, welche…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden