ApothekeArzneimittelMedizinGesundheit

Mit Probiotika gegen Bluthochdruck?

ZOU  |  20.10.2023

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse deuten an, dass zwei Probiotika für die Behandlung von Bluthochdruck geeignet sein könnten: Bei Mäusen sank erhöhter Blutdruck durch die Gabe von Bifidobacterium lactis und Lactobacillus rhamnosus auf gesunde Werte.

Frau betrachtet Medikamentenschachtel.
Probiotika könnten der Entstehung von hohem Blutdruck entgegenwirken.
© Jelena Stanojkovic/iStockphoto

Eine aktuelle Studie fügt der Liste von möglicherweise blutdrucksenkenden Probiotika zwei neue Arten hinzu: In Tierversuchen führte die Behandlung mit Bifidobacterium lactis und Lactobacillus rhamnosus zu einer Normalisierung des Blutdrucks. Dr. Zhihong Sun von der Inner Mongolia Agricultural University sagte: „Wir glauben, dass die Aufnahme probiotischer Lebensmittel die traditionelle Behandlung von Bluthochdruck gut ergänzen würde.“

Das Forschungsteam hatte die beiden probiotischen Bakterienarten an Mäusen getestet, die durch fruktosehaltiges Wasser Bluthochdruck entwickelten. Mäuse, die eines der beiden Probiotika erhielten, hatten einen deutlich niedrigeren Blutdruck als Mäuse einer Kontrollgruppe, die nicht mit Probiotika behandelt wurden. Der Blutdruck der Probiotika-Gruppe war sogar auf demselben Level wie der von Mäusen einer weiteren Kontrollgruppe, die normales Wasser ohne Fruktosezusatz bekamen.

Die Blutdrucksenkung ging mit einer Veränderung der Darmflora einher. Bestimmte Mikroben und deren Stoffwechselwege könnten den blutdrucksenkenden Effekt erklären: Untersuchungen des Darmmikrobioms ergaben, dass eine fruktosereiche Ernährung zu einer Zunahme von Bacteroidetes und einer Abnahme von Firmicutes-Bakterien führte. Die Probiotika konnten dies verhindern, schreiben die Autoren im Fachblatt „mSystems“.

Die Forschungsgruppe plant nun eine große klinische Studie, um herauszufinden, ob die Probiotika auch bei Menschen mit Bluthochdruck Wirkung zeigen.

Quelle: DOI 10.1128/msystems.00331-23

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau hält ein Glas Wasser dem Betrachter entgegen.
Podcast: gecheckt!
Ernährung

Podcast: Wie gut ist unser Leitungswasser?

Kann ich das Wasser aus dem Hahn bedenkenlos trinken oder brauche ich einen Filter? Wie…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden