Gesund leben

Viele Menschen arbeiten in der Küche nicht sauber genug

ZOU  |  08.04.2022

In einer Studie zur Lebensmittelsicherheit verunreinigte ein Viertel der Teilnehmer Salat bei der gleichzeitigen Zubereitung von rohem Hähnchen. Die Studie zeigt eindrücklich, wie wichtig Händewaschen und Sauberkeit in der Küche sind, um eine Übertragung von Krankheitserregern beim Kochen zu vermeiden.

Frau, bereitet Salat zu.
Beim gleichzeitigen Zubereiten von rohem Fleisch und Salat kann es schnell zu Verunreinigungen kommen.
© Mariia Skovpen/iStockphoto

Rohes Geflügel sollte man nicht waschen, weil dabei leicht Krankheitserreger auf andere Lebensmittel und Oberflächen gelangen können. 300 Personen wurden eingeladen, in einer Testküche Hähnchenschenkel und einen Salat zuzubereiten. Was sie nicht wussten: Die Hähnchenschenkel waren mit einem harmlosen Bakterienstamm verunreinigt, der sich leicht nachweisen ließ. Zwischendurch wurden die Studienteilnehmer kurz zu einer Befragung gebeten, und in dieser Zeit wischten die Forscher die Küche ab, um Verunreinigungen zu identifizieren. Dies wurde nach dem Kochen und Reinigen der Küche durch die Teilnehmer wiederholt, und auch der fertige Salat wurde untersucht.

93 Prozent der Teilnehmer, die darüber aufgeklärt wurden, dass man rohes Geflügel nicht waschen sollte, taten dies auch nicht ­– im Vergleich zu 39 Prozent der Teilnehmer, die darauf nicht hingewiesen worden waren. Überrascht waren die Forscher, dass es in beiden Gruppen ähnlich häufig Verunreinigungen des Salats gab: Unter denjenigen, die das Geflügel gewaschen hatten, waren 26 bzw. 30 Prozent der Salate in der Kontroll- bzw. der aufgeklärten Gruppe verunreinigt. Unter denjenigen, die es nicht gewaschen hatten, waren es 31 bzw. 15 Prozent.

Es zeigte sich, dass das Waschbecken häufig auch dann verunreinigt war, wenn das Hähnchen gar nicht gewaschen wurde. „Wir glauben, dass die Kontamination des Salats darauf zurückzuführen ist, dass Menschen ihre Hände schlecht waschen, nachdem sie das rohe Hähnchen angefasst haben. Wahrscheinlich haben sie auch das Waschbecken und die umgebenden Oberflächen schlecht gesäubert, bevor sie den Salat abgespült oder angefasst haben. Diese Studie zeigt die Bedeutung des Händewaschens und der gründlichen Reinigung von Oberflächen“, sagte Ellen Shumaker von der North Carolina State University.

Quelle: DOI 10.4315/JFP-21-397

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Fresubin® - Guter Geschmack im neuen Look

Entdecken Sie die Vorteile der Fresubin-Trinknahrungen im neuen und optimierten Design.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau, wäscht sich die Haare.
Podcast: gecheckt!
Haut, Zähne & Schönheit

Podcast: Haarseife und festes Shampoo

Es muss nicht immer flüssig sein. Immer mehr Menschen benutzen Haarseife oder festes Shampoo für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden