Baby & FamilieSeniorenGesundheit

Was stärkt und schwächt das Immunsystem?

22.02.2016

Im Büro, im Kaufhaus, im Bus und in der Bahn: hustende und schniefende Mitmenschen bestimmen im Winter das Bild. Doch es gibt einige Strategien, mit denen sich die Abwehrkräfte stärken lassen und Sie eine Ansteckung vermeiden können.

Handhygiene ist während der Erkältungszeit besonders wichtig.
Die Hände etwa 30 Sekunden lang mit Seife waschen - damit beugen Sie Erkältungen effektiv vor.
© colourbox.de/Mallivan

Ein gesunder Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und Bewegung unterstützt das körperliche Immunsystem grundlegend. Auch eine umfassende Handhygiene gehört in der Schnupfenzeit dazu. Das Immunsystem des Körpers ist unablässig damit beschäftigt, Krankheitserreger wie Bakterien oder Viren abzuwehren. Fast immer passiert das erfolgreich und unbemerkt. In der Erkältungs- und Grippezeit ist der Körper mehr als sonst gefordert. „Wer auf seine Gesundheit achtet, wird seltener krank. Viel Obst und Gemüse, ausreichend Schlaf, Bewegung an der frischen Luft und zumindest regelmäßiges Lüften der Büro- und Wohnräume, auch wenn das Wetter nicht so gut ist, unterstützen den Körper in seiner Abwehr von Krankheiten“, sagt Apotheker Andreas Hott, Vorstand des Apothekerverbandes Rheinland-Pfalz.

Wer beruflich viel Kontakt mit Menschen hat oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, für den ist die richtige Handhygiene das A und O, weiß Hott. Die Hände sollten mindestens 20 bis 30 Sekunden mit warmem Wasser und Seife gereinigt werden. „Stoppen Sie ruhig mal die Zeit, wie lang eine halbe Minute ist. Die meisten werden zugeben müssen, dass wir am Waschbecken meistens zu schnell fertig sind“, so Hott. Wer selbst erkältet ist, sollte zudem achtgeben, dass er nicht zur Virenschleuder wird. Man solle in die Ellbogenbeuge niesen, Papiertaschentücher benutzen und diese am besten im Klo statt im Büropapierkorb entsorgen. Außerdem sei es besser, in dieser Zeit auf das Händeschütteln zu verzichten.

LAV RLP/NK

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden