Gesund lebenBeratung

Zink kann Erkältungen leicht verkürzen

ZOU  |  13.05.2024

Eine neue Bewertung der vorhandenen wissenschaftlichen Erkenntnisse ergab, dass Zink dazu beitragen kann, die Dauer von Erkältungssymptomen um etwa zwei Tage zu verkürzen. Allerdings sind die Studien dazu nicht eindeutig, und dem möglichen Nutzen stehen Nebenwirkungen gegenüber.

Kapseln auf einer hellen Oberfläche.
Zink kann eine Erkältung möglicherweise um wenige Tage verkürzen.
© TanyaLovus/iStockphoto

Zinkprodukte werden seit Jahrzehnten zur Behandlung von Erkältungen vermarktet. In der Theorie stört Zink die Virusvermehrung, aber ob das auch tatsächlich passiert, ist unklar. Die Durchsicht von insgesamt 34 Studien, in denen Zink als Behandlung oder vorbeugend eingesetzt wurde, lieferte sachte Hinweise darauf, dass es funktionieren könnte: Laut den Daten aus acht Studien mit 972 Teilnehmern verkürzte Zink die Erkältungsdauer im Vergleich zu einem Placebo um etwa zwei Tage. Allerdings war die Vertrauenswürdigkeit der Ergebnisse eher gering. Ein Einfluss auf die Schwere der Erkältungssymptome war nicht erkennbar.

Studien, in denen Zink vorbeugend eingesetzt wurde, ergaben keine eindeutigen Hinweise auf einen Nutzen der Einnahme vor dem Ausbruch einer Erkältung.

Zink kann Magen-Darm-Probleme verursachen

Häufig beschriebene Nebenwirkungen der Einnahme von Zink waren in den Studien Darmprobleme, Übelkeit und unangenehmer Geschmack. Schwerwiegende Nebenwirkungen gab es nicht.

„Obwohl es viele Studien zur Untersuchung von Zink gibt, variieren die Ansätze, so dass es schwierig ist, sichere Schlussfolgerungen zu ziehen. Letztendlich muss jeder für sich entscheiden, ob ihm das Risiko möglicher unangenehmer Nebenwirkungen den Nutzen einer eventuellen Verkürzung der Krankheit um einige Tage wert ist“, sagte Daryl Nault von der Universität Maryland.

Zink ist ein Mineral, das in vielen Lebensmitteln enthalten ist und eine Rolle bei der Immunfunktion spielt. Die meisten Menschen nehmen ausreichend Zink über die Ernährung auf. Im Alter und bei einigen chronischen Krankheiten kann es aber zu einem Mangel kommen.

Quelle: DOI 10.1002/14651858.CD014914.pub2

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Versteh dich gut mit deiner Haut!

Ob Akne, Rosacea oder Neurodermitis - erfahre hier, wie du dich gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Hund mit einer Zecke auf der Schnauze.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Zeckenalarm bei Hunden

Zecken können gefährliche Krankheitserreger übertragen, und zwar nicht nur auf uns Menschen. Auch…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden