Haut, Zähne & Schönheit

Zyste am Zahnfleisch: So schnell wie möglich behandeln

NK  |  27.08.2022

Zysten sind normalerweise harmlos. Treten sie im Zahnfleisch oder den Kieferknochen auf, können sie jedoch zu heftigen Beschwerden führen und sollten schnell behandelt werden.

Zahnärztin, untersucht Frau.
Zysten werden häufig zufällig im Rahmen von regelmäßigen Kontrollen erkannt, da sie im Anfangsstadium keine Symptome hervorrufen.
© Nikodash/iStockphoto

Zysten im Mundraum sind tückisch, da sie häufig erst dann bemerkt werden, wenn sie größer geworden sind und auf einen Nerv drücken. Das kann heftige Schmerzen verursachen. Ärztliche Hilfe ist dann möglichst schnell erforderlich, denn im fortgeschrittenen Stadium können Zysten zu Verformungen des Kieferknochens und Lockerungen von Zähnen führen, warnt Dr. Jochen H. Schmidt, zahnärztlicher Leiter des Carree Dental in Köln. Ursache ist häufig eine Entzündung im Kieferbereich. Selbst Brüche des Kieferknochens seien nicht ausgeschlossen, wenn die Zyste extrem wächst. „Aus diesem Grund ist eine zahnärztliche Behandlung auf jeden Fall notwendig“, betont der Zahnarzt.

Zysten operativ entfernen

Bestätigt das Röntgenbild die Diagnose, entfernt der Zahnarzt die Zyste unter örtlicher Betäubung. Dies bezeichnet der Mediziner als Zystektomie. „Bei ausgeprägten Zysten ist in manchen Fällen die anschließende Auffüllung durch ein Knochenersatzmaterial erforderlich“, erklärt Schmidt. Bis sich der Kieferknochen wieder komplett ausgebildet hat, vergehen meist einige Jahre. Auch wenn der Patient in dieser Zeit meist beschwerdefrei ist, empfehlen sich regelmäßige Kontrollen, da Zysten zurückkehren können.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junges Mädchen, schaut zur Seite.
Podcast: gecheckt!
Jugendliche

Podcast: Atemnot - plötzlich ohne Luft

Leiden Jugendliche unter Atemproblemen, denken viele zunächst an Asthma. Es gibt allerdings auch…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden