Blutdruck messen: Der Apotheker zeigt, wie es geht

Wer seinen Blutdruck zu Hause mit dem eigenen Gerät kontrolliert, sollte sich die Messung vom Apotheker erklären lassen. "Wenn ein Gerät automatisch den Blutdruck misst, heißt das noch lange nicht, dass die gemessenen Werte auch korrekt sind. Die meisten Fehler lassen sich leicht vermeiden, wenn man weiß wie", sagt Mathias Arnold, Vorstandsmitglied des Deutschen Apothekerverbands (DAV).

Blutdruckmessung
Mit praktischen Tipps vom Apotheker funktioniert die Blutdruckmessung zu Hause viel besser.
© KKH Allianz

"Viele Apotheken bieten eine Beratung zur Blutdruckselbstkontrolle an. Diese Dienstleistung dauert etwa 20 Minuten, den Preis legt der Apothekenleiter fest", erklärt Arnold. Anleitungen zur Blutdruckselbstmessung hat die Bundesapothekerkammer erarbeitet.

Häufige Fehler bei der Blutdruckmessung durch Patienten sind, dass sich die Manschette des Messgeräts nicht in Höhe des Herzens befindet oder dass vor der Messung keine ausreichend lange Ruhepause eingehalten wird. Eine Stunde vor der Messung sollte nicht geraucht und kein Kaffee, Tee oder Alkohol getrunken werden. Gemessen wird grundsätzlich im Sitzen. Während der Messung nicht sprechen und den Arm ruhig halten. Arnold: "Blutdruckwerte schwanken, deshalb hat der einzelne Messwert nur eine begrenzte Aussagekraft. Patienten sollten mit dem Apotheker darüber sprechen, wann eine Wiederholungsmessung sinnvoll und was dabei zu beachten ist.“

Der Blutdruck liegt idealerweise bei 120 zu 80 mmHg (Millimeter Quecksilber). Für Messungen in der Apotheke gilt: Bei Messwerten über 140 zu 90 sollte in absehbarer Zeit ein Arzt aufgesucht werden; bei Menschen mit Diabetes, einer Nieren- oder Herzerkrankung liegt diese Grenze bei 130 zu 85. Menschen mit Blutdruckwerten über 160 zu 100 suchen am besten umgehend einen Arzt auf.

Tipps, wie man den Blutdruck richtig selbst misst, gibt auch aponet.de. Lesen Sie die 7 Schritte zur perfekten Blutdruckmessung.

ABDA

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden