Gesund lebenGesundheit

Bei Bluthochdruck: Am besten jeden Tag Joghurt

ZOU  |  09.12.2021

Egal, ob es nur ein Klecks auf dem Müsli ist oder eine Zwischenmahlzeit: Eine Portion Joghurt pro Tag fördert nicht nur die Darmgesundheit, sondern könnte auch ein einfaches Mittel sein, um Bluthochdruck zu senken.

Ältere Frau, isst einen Becher Joghurt.
Joghurt enthält viele gesundheitsfördernde Nährstoffe und Bakterien, die sich positiv auf den Blutdruck auswirken könnten.
© Viktoria Korobova/iStockphoto

Schon geringe Mengen Joghurt stehen einer neuen Studie zufolge mit einem niedrigeren Blutdruck in Verbindung. Bei Studienteilnehmern, die regelmäßig Joghurt aßen, waren die Ergebnisse noch stärker ausgeprägt, mit Blutdruckwerten um fast sieben Punkte niedriger als bei denen, die keinen Joghurt konsumierten, berichtet Dr. Alexandra Wade von der Universität South Australia: „Bluthochdruck ist der Risikofaktor Nummer eins für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, daher ist es wichtig, dass wir weiterhin Wege finden, ihn zu reduzieren und zu regulieren“, so die Wissenschaftlerin.

Die Forscher begründen die Beobachtung damit, dass Milchprodukte eine Reihe von Mikronährstoffen wie Kalzium, Magnesium und Kalium enthalten, die an der Regulierung des Blutdrucks beteiligt sind. Joghurt ist besonders interessant, weil er zudem Bakterien enthält, die eine Freisetzung von blutdrucksenkenden Stoffen fördern, schreiben sie in der Zeitschrift „International Dairy Journal“. Sie hatten in ihrer Studie bei 915 Erwachsenen den Blutdruck überprüft und sie nach ihren Ernährungsgewohnheiten befragt.

Weltweit leiden mehr als eine Milliarde Menschen an Bluthochdruck, wodurch sie ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall haben, die auf der ganzen Welt die häufigste Todesursache sind.

Quelle: DOI 10.1016/j.idairyj.2021.105159

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Diabetes mellitus und Belastung der Haut

Trockene Haut, Juckreiz? Passende Hautpflege bei typischen Begleiterscheinungen.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau, arbeitet mit bunten Post-its auf einer Fensterscheibe.
Podcast: gecheckt!
Gesellschaft

Podcast: So funktioniert unser Gehirn

Unser Gehirn kann enorme Mengen an Informationen verarbeiten und speichern. Doch noch mehr kann und…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Diabetes

Alles rund um die Stoffwechselerkrankung Diabetes lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden