FrauengesundheitBaby & FamilieGesundheit

Corona-Impfung während der Schwangerschaft ist sicher

ZOU  |  10.01.2022

Schwangere Frauen, die an Covid-19 erkranken, haben ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf. Die Krankheit kann sich auch negativ auf den Fötus und die Geburt auswirken. Dennoch zögern viele Frauen, sich impfen zu lassen. Eine Studie der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde zeigt, dass die Covid-19-Impfung während der Schwangerschaft sicher ist und nicht zu einer Frühgeburt oder Entwicklungsverzögerungen beim Kind führt.

Schwangere Frau, bekommt eine Impfung vom Arzt.
Schwangere haben ein höheres Risiko für eine schwere Covid-19-Erkrankung, ihnen wird daher dringend zu einer Impfung geraten.
© Diamond Dogs/iStockphoto

Eine Auswertung der Daten von schwangeren Frauen zeigt, dass die Impfung gegen Covid-19 während der Schwangerschaft sicher ist und keine Nachteile in Bezug auf die Schwangerschaftsdauer und die Entwicklung des Kindes mit sich bringt. Frauen mit einer symptomatischen Covid-19-Erkrankung während der Schwangerschaft haben dagegen ein mehr als doppelt so hohes Risiko für die Aufnahme auf die Intensivstation und eine Beatmung sowie eine um 70 Prozent höhere Sterblichkeit im Vergleich zu nicht schwangeren Frauen.

Von 46.079 Frauen erhielten 10.064 (21,8 Prozent) während der Schwangerschaft mindestens eine Impfung gegen COVID-19, fast alle im zweiten oder dritten Trimester. Dies führte – verglichen mit ungeimpften schwangeren Frauen – weder vermehrt zu Frühgeburten noch zu einem geringen Geburtsgewicht der Kinder. Weder das Trimester, in dem geimpft wurde, noch ob es sich um eine Erst- oder Zweitimpfung handelte, hatten einen Einfluss auf die Schwangerschaftsdauer oder die Kindesentwicklung. Diese Daten belegen die Sicherheit der Covid-19-Impfung während der Schwangerschaft. Sie wird schwangeren Frauen besonders empfohlen, um das Risiko einer schweren Erkrankung zu verringern.

Quelle: 10.15585/mmwr.mm7101e1

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Diabetes mellitus und Belastung der Haut

Trockene Haut, Juckreiz? Passende Hautpflege bei typischen Begleiterscheinungen.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Trockene Augen treten vor allem im Winter auf.
Podcast: gecheckt!
Apotheke

Podcast: Die besten Tipps gegen trockene Augen

Vor allem im Winter fördert Heizungsluft trockene Augen. Brennen, Jucken oder ein Fremdkörpergefühl…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Diabetes

Alles rund um die Stoffwechselerkrankung Diabetes lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden