Baby & FamilieSenioren

Dankbarkeit stärkt die Psyche

27.05.2020

Wer geübt hat, dankbarer für die kleinen Dinge des Lebens zu sein, fühlt sich im Alltag besser und leidet weniger unter psychischen Problemen. Das beschreiben Forscher der Universität Twente im "Journal of Happiness Studies". Damit zeigten sie erstmals, dass sich das Dankbarkeitsgefühl trainieren lässt.

Die Psyche profitiert, wenn man den kleinen Dingen des Lebens mehr Dankbarkeit entgegenbringt.
Die Psyche profitiert, wenn man den kleinen Dingen des Lebens mehr Dankbarkeit entgegenbringt.
© iStock.com/stockfour

217 Teilnehmer mit schlechtem Wohlbefinden und leichten psychischen Problemen wurden auf drei Gruppen aufgeteilt, von denen eine sechs Wochen lang täglich etwa eine Viertelstunde lang „Dankbarkeits-Hausaufgaben“ machten: sich beispielsweise selbst wertzuschätzen, aktiv auf Dankbarkeit zu konzentrieren, anderen Dankbarkeit auszudrücken, über die positiven Auswirkungen von Widrigkeiten nachzudenken und darüber Tagebuch zu führen.

Im Vergleich zu den Teilnehmern der beiden anderen Gruppen, die entweder keine Aufgaben bekommen hatten oder sich an einem Tag pro Woche selbst etwas Gutes tun sollten, hatte sich das Wohlbefinden bei fast einem Drittel derjenigen deutlich gesteigert, die ihr Dankbarkeitsgefühl trainiert hatten. Der Effekt hielt noch Monate nach dem Training an. In den anderen Gruppen war dies nur bei 14 bzw. 19 Prozent der Teilnehmer der Fall.

Ernst Bohlmeijer, Professor für positive psychische Gesundheit, erklärte: „Dankbarkeitstraining ist kein Trick, um schnell glücklich zu werden. Es entwickelt eine neue Lebenseinstellung. Das Leben wird weniger selbstverständlich, und das macht die Menschen flexibler. Es geht nicht darum, negative Erfahrungen zu ignorieren, sondern Schwierigkeiten und psychische Belastungen anzuerkennen und gleichzeitig die guten Dinge im Leben zu schätzen. Das ist in der Tat die Essenz psychologischer Belastbarkeit.“ Die Forscher arbeiten jetzt daran, ihr Training als App verfügbar zu machen.

ZOU

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden