Gesund lebenGesundheit

Eine Handvoll Mandeln pro Tag für die Darmgesundheit

Natascha Koch  |  01.11.2022

Wer täglich eine Handvoll Mandeln isst, produziert mehr Butyrat, eine kurzkettige Fettsäure, die die Darmgesundheit fördert. Das zeigt eine neue Studie von Wissenschaftlern des King’s College in London, Großbritannien.

Frau, hält Mandeln in der Hand.
Mandeln könnten die Zusammensetzung des Darm-Mikrobioms positiv beeinflussen.
© nensuria/iStockphoto

Im Darm leben tausende Mikroorganismen. Dieses sogenannte Darm-Mikrobiom kann die Gesundheit beeinflussen – je nach Zusammensetzung der Darmbakterien entweder positiv oder auch negativ. Wie das genau funktioniert, ist noch nicht abschließend geklärt. Viele Studien zeigen jedoch, dass bestimmte Nahrungsmittel ihren Teil dazu beitragen. Mandeln könnten dazu gehören, berichten Londoner Forscher jetzt im Fachblatt American Journal of Clinical Nutrition.

Für die Studie rekrutieren sie 87 gesunde Erwachsene, die insgesamt normalerweise nur wenig gesunde Ballaststoffe zu sich nahmen und häufiger ungesunde Snacks aßen. Die Teilnehmer wurden in drei Gruppen aufgteilt: Eine Gruppe sollte über vier Wochen lang täglich 56 Gramm ganze Mandeln verzehren, die zweite Gruppe 56 Gramm gemahlene Mandeln und die dritte Gruppe bekam täglich einen Muffin, der die gleiche Anzahl an Kalorien enthielt wie die Mandeln.

Dabei zeigte sich, dass die Teilnehmer der beiden Mandel-Gruppen deutlich mehr der kurzkettigen Fettsäure Butyrat produzierten als die Muffin-Gruppe. Butyrat ist der Hauttreibstoff für Zellen, die den Dickdarm auskleiden. Wenn diese Zellen richtig arbeiten, bieten sie eine ideale Umgebung für das Wachstum gesunder Darmbakterien und die Aufnahme von Nährstoffen durch den Darm. Außerdem berichteten die Probanden, die täglich Mandeln aßen, von häufigerem Stuhlgang – den Forscher zufolge ein Hinweis darauf, dass Mandeln möglicherweise auch Verstopfung vorbeugen könnten. Zwischen den ganzen und gemahlenen Mandeln gab es dabei keine Unterschiede.

Quelle: DOI 10.1093/ajcn/nqac265

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Erfahrungsbericht einer Betroffenen mit EGPA

Welche Symptome Dimitra hatte, wie sie diese schwere Zeit vor der Diagnose erlebte und wie sie heute…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Mann, hält sein Hörsystem in die Kamera.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Hörgeräte richtig pflegen

Ein Hörsystem ist ein wahres Technikwunder. Was sie mittlerweile alles können und wie man sie…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden