SeniorenArzneimittel

Kein Ibuprofen bei Herzkrankheiten

ZOU  |  03.05.2024

Was viele nicht wissen: Ibuprofen oder Diclofenac können für herzkranke Menschen gefährlich werden. Medizinische Leitlinien raten bei koronarer Herzkrankheit, Herzschwäche oder Herzrhythmusstörungen deshalb von diesen und ähnlichen Schmerzmitteln ab.

Älterer Mann, nimmt eine Tablette mit einem Glas Wasser.
Bei einer bestehenden Herzerkrankung sollte die Einnahme von Schmerzmitteln zuvor mit dem Arzt abgesprochen werden - auch, wenn es sich um rezeptfreie Medikamente handelt.
© lucigerma/iStockphoto

Ibuprofen zählt zu den nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR). Es wird sehr häufig gegen Schmerzen und Fieber eingenommen und kann auch ohne Rezept in der Apotheke gekauft werden. Doch harmlos ist das Medikament nicht: Schon nach einem Tag bis einer Woche der Einnahme kann Ibuprofen das Herzinfarktrisiko verdoppeln. Denn es kann den Blutdruck erhöhen, die Wasserausscheidung verringern und die Funktion der Blutgefäße verändern. Bei Symptomen wie Schwindel, innerer Unruhe oder Reizbarkeit, Schlaflosigkeit oder Müdigkeit und Herzrasen ist es deshalb sinnvoll, sich an einen Arzt zu wenden. 

Obwohl die Wirkungen auf das Herz bekannt sind, haben laut Barmer Arzneimittelreport im Jahr 2021 über 500.000 Personen mit Herzschwäche (Herzinsuffizienz) NSAR verschrieben bekommen. Dabei kann Ibuprofen bei Herzschwäche die Herzleistung noch verschlechtern. Es gibt zahlreiche Schmerzmittel, die für Menschen mit Herzerkrankungen besser geeignet sind. Der Kardiologe Prof. Dr. Thomas Klingenheben rät jedoch, nicht einfach in der Apotheke ein anderes Mittel zu kaufen: „Es gibt etliche Alternativen, deren Auswahl allerdings hochindividuell erfolgen sollte, beginnend mit dem häufig verordneten Novaminsulfon bis hin zu Opioid-Analgetika. Alle Schmerzmittel haben potenzielle Nebenwirkungen, was bei der Auswahl der Substanz berücksichtigt werden muss.“

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Versteh dich gut mit deiner Haut!

Ob Akne, Rosacea oder Neurodermitis - erfahre hier, wie du dich gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Hund mit einer Zecke auf der Schnauze.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Zeckenalarm bei Hunden

Zecken können gefährliche Krankheitserreger übertragen, und zwar nicht nur auf uns Menschen. Auch…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden