Genuss

Schlaflos durch Energy-Drinks

ZOU  |  24.01.2024

Möglicherweise reichen schon wenige Dosen Energy-Drinks pro Monat aus, um den Schlaf zu stören: Eine große Studie aus Norwegen zeigt dosisabhängige Zusammenhänge zwischen Energy-Drinks und schlechter Schlafqualität sowie Schlaflosigkeit bei Studierenden.

Dose Energy Drink.
Ein Energy Drink enthält deutlich mehr Koffein als eine Tasse Kaffee.
© bauwimauwi/iStockphoto

Die landesweite Befragung von 53.266 Teilnehmenden im Alter von 18 bis 35 Jahren zeigt, dass es einen klaren Zusammenhang zwischen der Menge an Energy-Drinks und weniger Stunden an Schlaf gab. Diejenigen, die täglich welche konsumierten, schliefen etwa eine halbe Stunde weniger als diejenigen, die nur gelegentlich oder gar keine Energy-Drinks tranken. Ähnliche negative Effekte gab es beim Einschlafen und nächtlichem Aufwachen. Die Studie ist im Fachblatt „BMJ Open“ veröffentlicht.

Bei täglichem Konsum litt etwa die Hälfte der Frauen unter Schlaflosigkeit (51 im Vergleich zu 33 bei gelegentlichem oder keinem Konsum) und mehr als jeder dritte Mann (37 im Vergleich zu 22 Prozent). Männer schliefen mehr als doppelt so häufig weniger als sechs Stunden pro Nacht, bei Frauen war die Wahrscheinlichkeit um 87 Prozent höher.

Aber selbst bei denjenigen, die nur ein- bis dreimal im Monat einen Energy-Drink tranken, war ein erhöhtes Risiko für Schlafprobleme zu beobachten.

Der Konsum von Energy-Drinks unterschied sich nach Geschlecht: 50 Prozent der Frauen und 40 Prozent der Männer tranken nie oder selten Energy-Drinks, 3 Prozent der Frauen und 5 Prozent der Männer täglich.

Energy-Drinks werden als geistige und körperliche „Muntermacher“ vermarktet und sind bei jungen Menschen sehr beliebt. Sie enthalten im Schnitt 150 Milligramm Koffein pro Liter, außerdem Zucker, Vitamine, Mineralien und Aminosäuren in unterschiedlichen Mengen.

Quelle: DOI 10.1136/bmjopen-2023-072951

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Medizin

Podcast: Mundgeruch vermeiden

Wenn es nach den Spaghetti mit Knoblauch nicht gut riecht, beschwert sich höchstens die Umgebung.…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden