JugendlicheGesund leben

Verbraucherzentrale warnt: Kinder und Jugendliche konsumieren zu viel Koffein

ZOU  |  21.05.2024

Energy Drinks sind bei Kindern und Jugendlichen beliebt. Doch schon ein halber Liter davon überschreitet die Tagesdosis an Koffein für Kinder bis zwölf Jahren. Herzrasen, Schweißausbrüche und ernsthafte Herzprobleme können die Folge sein.

Jugendliches Mädchen, trinkt eine Dose Energy.
Schon eine Dose Energy Drink kann die Tagesdosis Koffein für Jugendliche unter 12 Jahren überschreiten.
© monkeybusinessimages/iStockphoto

Kinder bis zwölf Jahre sollten nicht mehr als 150 Milligramm Koffein pro Tag aufnehmen; mit 16 Jahren liegt die Grenze bei 195 Milligramm. Ein halber Liter eines Energy Drinks enthält zwischen 151 und 160 Milligramm – also bereits mehr als die maximale Tagesdosis für Zwölfjährige. Fachleute fordern deshalb größere Warnhinweise auf Energy Drinks, klarere Kennzeichnungen zum Koffeingehalt und ein Verkaufsverbot an Minderjährige.

Constanze Rubach von der Verbraucherzentrale Niedersachsen kritisiert außerdem die Größe der abgegebenen Portionen: „Beim Konsum zweier 500 ml-Dosen pro Tag liegt die Koffeinzufuhr weit über der gesundheitlich unbedenklichen Höchstmenge für Kinder und Jugendliche – und das unabhängig vom Alter. Jedoch gibt es den Großteil der Energy-Drinks nur in 500 ml-Dosen zu kaufen. Einmal öffnen bedeutet dann meist auch austrinken – schließlich sind Getränkedosen nicht wiederverschließbar.“ Bei kleineren Dosen mit 250 bis 350 ml würde die maximale Koffeinmenge dagegen nicht so schnell überschritten.

USA: Jeder vierte Jugendliche trinkt täglich Koffein

Eine Untersuchung der Universität Michigan zeigt, dass auch in den USA jeder vierte Jugendliche täglich Koffein konsumiert. Doch viele Eltern wissen nicht, wann es zu viel wird. „Koffein ist eine Droge, die das Gehirn und das Nervensystem stimuliert. Zu viel davon kann bei jungen Menschen zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führen. Das Gehirn von Teenagern befindet sich noch in der Entwicklung, und übermäßiger Koffeinkonsum kann ihre Stimmung, den Schlaf und die schulischen Leistungen beeinträchtigen, neben anderen Nebenwirkungen. Sie können mit der Zeit abhängig werden, wie dies auch bei anderen Drogen der Fall ist,“ erklärte Dr. Susan Woolford.

Die beiden wichtigsten Gründe, warum Jugendliche in den USA Energy Drinks trinken, sind der Geschmack und die Tatsache, dass Freunde diese Getränke ebenfalls konsumieren. Woolford sieht darin eine Chance: „Wenn Teenager Koffein eher wegen des Geschmacks als wegen der stimulierenden Wirkung zu sich nehmen, könnten Eltern vielleicht anregen, dass ihre Kinder ähnlich schmeckende Getränke ohne Koffein wählen.“

Quellen: Energy-Drinks im Check: Überdosierung von Koffein bei Kindern und Jugendlichen möglich; Parents asleep on teen caffeine consumption?

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Du bist nicht allein mit deinem Hautproblem

Erfahre hier, wie du deine Symptome lindern kannst und dich wieder gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Thermometer in der Sonne
Podcast: gecheckt!
Apotheke

Podcast: Was tun bei Hitzschlag und Sonnenstich?

Sonnenlicht und Sommerhitze kann dem Körper auch zu viel werden – im schlimmsten Fall…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden