MännergesundheitGesundheit

Schnarchen kann ein Warnsignal für Bluthochdruck sein

ZOU  |  24.06.2024

Schnarchen ist mehr als lästiger Lärm: Menschen, die regelmäßig nachts schnarchen, haben häufig Bluthochdruck, der zum Teil schlecht zu kontrollieren ist. Das betrifft insbesondere übergewichtige Männer mittleren Alters.

Mann, liegt im Bett und schläft.
Eine Studie zeigt: Viele Männer mittleren Alters, die regelmäßig schnarchen, leiden auch unter Bluthochdruck.
© chameleonseye/iStockphoto

Bei 12.287 Personen wurde sechs Monate lang nachts durch Sensoren unter der Matratze erfasst, wie ausgeprägt die Menschen schnarchen. 29 Prozent der untersuchten Personen schnarchten durchschnittlich mehr als 10 Prozent der Schlafenszeit, 14 Prozent mehr als 20 Prozent und 7 Prozent mehr als 30 Prozent. Bei 2.467 der Teilnehmenden (20 Prozent) fand sich ein unkontrollierter Bluthochdruck. Das war fast doppelt so häufig bei denjenigen der Fall, die regelmäßig nachts eine längere Zeit schnarchten.

„Zum ersten Mal können wir objektiv sagen, dass es einen signifikanten Zusammenhang zwischen regelmäßigem nächtlichem Schnarchen und Bluthochdruck gibt. Wir haben festgestellt, dass 15 Prozent aller Studienteilnehmer, bei denen es sich hauptsächlich um übergewichtige Männer handelte, im Durchschnitt mehr als 20 Prozent der Nacht schnarchen. Dieses regelmäßige nächtliche Schnarchen steht mit erhöhtem Blutdruck und unkontrolliertem Bluthochdruck in Zusammenhang“, sagte Dr. Bastien Lechat von der Flinders University in Adelaide.

Schnarchen ist weit verbreitet, wird hinsichtlich der negativen Auswirkungen auf die Gesundheit aber oft unterschätzt. Häufig kommt es zusätzlich zu Atemaussetzern im Schlaf (Schlafapnoe). In dieser Studie, die in der Fachzeitschrift „npj Digital Medicine“ erschienen ist, wurden aber keine Zusammenhänge zwischen Schlafapnoe und Bluthochdruck gefunden.

Quelle: DOI 10.1038/s41746-024-01026-7

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Medikamente und Apothekentasche
Podcast: gecheckt!
Baby & Familie

Podcast: Reiseapotheke muss mit

Je nach Reiseziel, Urlaubsart und individuellen Bedürfnissen unterschiedlich: Welche Präparate in…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden