FrauengesundheitSeniorenSport & Fitness

Sport hilft gegen starke Wechseljahresbeschwerden

Dr. Karen Zoufal  |  07.12.2020

Häufige und intensive Bewegung könnte Frauen helfen, die während der Menopause unter stärkeren Beschwerden wie Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen oder Schlafstörungen leiden. Das gilt auch für Frauen, die eine Krebsbehandlung hinter sich haben und daher schon früh in die Wechseljahre gekommen sind.

Ältere Frau, mit Hanteln und Sportmatte im Wohnzimmer.
Frauen, die regelmäßig Sport treiben, leiden während der Wechseljahre seltener unter starken Beschwerden.
© dragana991/iStockphoto

Einer neuen Studie zufolge sind Wechseljahresbeschwerden bei Frauen, die moderat oder intensiv Sport treiben, weniger stark ausgeprägt als bei Frauen, die nicht oder nur wenig körperlich aktiv sind. Dies berichten Forscher online in „Menopause“, dem Fachmagazin der Nordamerikanischen Menopause Gesellschaft. Es wurde außerdem beobachtet, dass Frauen, die beispielsweise wegen Brustkrebs behandelt wurden und stärkere Wechseljahresbeschwerden hatten, insgesamt einen ungesünderen Lebensstil hatten. Aus den Studienergebnissen folgern die Forscher, dass Sport auch bei der Krebsnachsorge eine wichtige Rolle spielen sollte. An der Studie hatten knapp 300 Frauen teilgenommen.

Wechseljahresbeschwerden können nach einer Strahlentherapie im Beckenbereich, einer Chemotherapie oder nach der Entfernung der Eierstöcke auftreten. Oft kommt es dann zu schwereren Symptomen als bei einem natürlichen Eintritt in die Wechseljahre. Auch manche Krebsmedikamente wie Tamoxifen können die Symptome verstärken, insbesondere Hitzewallungen.

Starke Wechseljahresbeschwerden und ein schlechteres seelisches Wohlbefinden sind aber auch bei gesunden Frauen mit einem sitzenden Lebensstil und geringer körperlicher Aktivität verbunden. „Diese Studie hebt einige der vielen bekannten Vorteile von Bewegung bei Frauen mit oder ohne Krebs hervor“, resümiert Dr. Stephanie Faubion, medizinische Direktorin der Nordamerikanischen Menopause Gesellschaft.

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Rötungen und sichtbare Äderchen im Gesicht?

Wir zeigen dir, was du gegen erste Anzeichen von Couperose tun kannst, um Rötungen in Gesicht und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Was ein Blutbild dem Arzt zeigen kann

Bei kleinen und großen Blutbild werden Blutzellen untersucht. Der Arzt bekommt so Hinweise zum…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden