GesellschaftGesundheit digital

Über 90 Prozent der Apotheken können wieder digitale Impfnachweise erstellen

NK  |  06.08.2021

Etwa eine Woche lang könnten Apotheken bundesweit aus Sicherheitsgründen keine digitalen Covid-19-Impfnachweise ausstellen. Diese Probleme sind nun behoben: Mehr als 90 Prozent der Apotheken sind nun wieder in der Lage, die Digitalpässe zu erstellen.

Mann mit Maske und gelben Impfpass.
Mit dem Impfpass und dem Personalausweis kann sich jeder Geimpfte oder Genesene in der Apotheke seinen digitalen Impfnachweis abholen.
© romrodinka/iStockphoto

Mehr als 17.000 Apotheken in Deutschland können wieder digitale Impfzertifikate ausstellen. Welche das sind, lässt sich über die Webseite  www.mein-apothekenmanager.de herausfinden.  Der Deutsche Apothekerverband (DAV) hatte das Ausstellen der digitalen Impfzertifikate nach Bekanntwerden einer Sicherheitslücke und nach Rücksprache mit dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) zuvor für einige Tage gestoppt (aponet.de berichtete).

BMG und DAV haben gemeinsam mit dem Robert Koch-Institut, der gematik und den Apothekensoftwarehäusern vereinbart, dass das Fachmodul "Digitales Impfzertifikat“ für die Apotheken nur noch über die Telematikinfrastruktur (TI) erreicht wird, um die Sicherheit zu erhöhen. Danach musste noch intensiv an der Stabilisierung des Systems gearbeitet werden. "Innerhalb weniger Tage haben wir es gemeinsam mit unseren Partnern geschafft, fast alle Apotheken mittels Telematik-Infrastruktur wieder anzuschließen", sagte die IT-Beauftragte im Vorstand des Deutschen Apothekerverbands (DAV), Anke Rüdinger, gegenüber der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. „Wir haben eine schnelle, aber vor allem sehr sichere Lösung geschaffen. Damit können die Apotheken diesen Service wieder den Patientinnen und Patienten anbieten, die Nachfrage ist nach wie vor groß." Der DAV hat während der Unterbrechung alle erteilten Zugänge überprüft und verifiziert; dabei ist die Rechtmäßigkeit aller Zugänge bestätigt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden