Alternative Therapie

Wald und Natur stärken die Gesundheit

JB  |  01.03.2023

Zeit in der Natur zu verbringen, fördert die Lebensqualität und das Wohlbefinden älterer Menschen. Das zeigt eine neue Studie aus Taiwan.

Vater und Sohn, gemeinsam im Wald.
Zeit im Wald und in der Natur zu verbringen, fördert die seelische und körperliche Gesundheit.
© monkeybusinessimages/iStockphoto

In der Vergangenheit haben bereits diverse Studien gezeigt, dass der Aufenthalt in der Natur psychologische, emotionale und körperliche Vorteile mit sich bringt. Um den Effekt, den die Natur auf die ältere Bevölkerung hat, genauer zu untersuchen, beobachteten Forschenden ältere Besucher der Xitou Education Area, einem Naturschutzgebiet in Taiwan. Zwischen April und Juni 2022 befragten sie 292 Besucher, die über 65 Jahre alt waren und den Park mindestens einmal pro Woche besuchten. Den Teilnehmern wurden verschiedene Fragen gestellt, unter anderem, ob sie sich von ihrem Umfeld unterstützt fühlen, ob sie viel über ihre Zukunft nachdenken und ob sie in ihrem Leben einen Sinn sehen. Dabei zeigte sich, das Menschen, die mit anderen über ihre Erfahrungen in der Natur sprachen, tendenziell eine größere Verbundenheit und einen ausgeprägteren Sinn fürs Leben spürten.

„Waldbaden“ bedeutet, sich mit all seinen Sinnen bewusst auf die Natur zu konzentrieren. Den Boden unter den Füßen fühlen, die Luft schmecken, den Wald riechen, dem Geplätscher eines Baches zu lauschen – bei allem, was man erlebt, präsent zu sein. Studienautor Liang-Chih Chang, Professor an der National Open University in New-Taipeh, Taiwan, sagt: „Waldbaden scheint die Menschen mit dem Moment und der Welt zu verbinden. Wenn ältere Menschen ihre Erfahrungen in der Natur nutzen, um soziale Kontakte aufzubauen, können sie eine breite Palette von Vorteilen im Zusammenhang mit ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit erfahren.“

Die Ergebnisse der Studie könnten Chang zufolge dafür genutzt werden, vermehrt auf ältere Personen zugeschnittene, gesundheitsfördernde Freizeitprogramme zu schaffen. Für Menschen, die Schwierigkeiten haben, über beschwerliche Waldwege zu wandern, ist das Waldbaden in speziell angelegten Parks eine gute Alternative. Dafür müssen allerdings bestimmte Voraussetzungen wie Transportmöglichkeiten und die entsprechende Betreuung erfüllt sein.

Quelle: 10.1080/01490400.2023.2174217

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau, liegt im Bett und schläft.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Chronobiologie - So tickt die innere Uhr

Vieles im Körper folgt einem 24-Stunden-Rhythmus, Schlafen und Wachen etwa. Was es mit der…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden