Gesund leben

Zuckerhaltige Getränke begünstigen Nierensteine

15.05.2013

Ein Rat, um Nierensteinen vorzubeugen, lautet: viel trinken. Doch nicht jedes Getränk ist dafür in gleichem Maße geeignet, wie US-amerikanische Forscher jetzt nachgewiesen haben.

Mann trinkt aus einer kleinen Cola-Flasche
Wer der Entstehung von Nierensteinen vorbeugen möchte, sollte auf Cola und andere zuckerhaltige Getränke verzichten.
© dbvirago - Fotolia

Mit Zucker gesüßte Getränke scheinen demnach die Gefahr für die Entstehung von Nierensteinen sogar noch zu erhöhen. Bei Studienteilnehmern, die ein oder mehr Gläser mit zuckerhaltiger Cola pro Tag getrunken hatten, erhöhte sich das Risiko für Nierensteine um 23 Prozent im Vergleich zu Teilnehmern, die weniger als ein Glas pro Woche konsumiert hatten. Eine Tendenz, die sich auch bei anderen zuckerhaltigen Softdrinks zeigte, berichten die Forscher im Fachblatt Clinical Journal of the American Society of Nephrology (CJASN). Andere Getränke wie Kaffee, Tee oder Orangensaft hingen dagegen mit einer geringeren Bildung von Nierensteinen zusammen.

Neben einer größeren Trinkmenge, bei der sich auch Wasser empfiehlt, können Bewegung und ein normales Körpergewicht das Risiko für Nierensteine verringern. Ebenso spielen Ernährungsgewohnheiten eine wichtige Rolle. So kann sich eine Purin-arme Ernährung, mit einem geringen Anteil an Fleisch, Wurst, Innereien und Hülsenfrüchten, die Einschränkung von Milch und Milchprodukten sowie von Lebensmitteln mit hohem Oxalat-Gehalt günstig auswirken. Zu letzteren zählen beispielsweise Rhabarber, Mangold und Spinat, Kakao, Nüsse, aber auch schwarzer Tee. Ob und in welchem Maße eine solche Einschränkung ratsam ist, sollten Betroffene mit ihrem behandelnden Arzt abklären.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden