Sie sind in: Startseite Aktuelles Forschung Covid-19: Kinder übertragen die Viren

Aktuelles

Kinder können sich mit Covid-19 anstecken, aber entwickeln keine Symptome.

Dass bundesweit Schulen und Kindergärten geschlossen haben, ist eine sinnvolle Maßnahme. Kinder, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben, entwickeln zwar nur selten Symptome, können aber andere anstecken.
© iStock.com/Wavebreakmedia

Do. 19. März 2020

Kinder sind symptomlose Überträger des Coronavirus

In einer Studie schildern chinesische Mediziner ihre Erfahrungen zur Coronavirus-Infektion bei Kindern: Sie erkranken selten und weisen meist nur leichte Symptome auf. Da bei ihnen aber auch ohne Symptome Viren nachgewiesen wurden, scheinen sie als Überträger jedoch eine wichtige Rolle zu spielen.

Themenspecial Coronavirus

Coronavirus Mehr aktuelle Beiträge zu SARS-CoV-2 und Covid-19 finden Sie im Themenspecial Coronavirus auf aponet.de.

Anzeige

Unter 745 chinesischen Babys und Kindern zwischen zwei Monaten und fünfzehn Jahren, die aufgrund von engem Kontakt mit diagnostizierten Covid-19-Patienten getestet wurden, waren nur zehn Kinder (1,3 Prozent) positiv. Keines der zehn Kinder erkrankte schwer: Sieben bekamen Fieber, das aber 39 Grad Celsius nicht überschritt. Weiter hatten einige von ihnen Husten, Halsschmerzen und eine verstopfte Nase, aber es kam nicht wie bei Erwachsenen zu Muskel- oder Kopfschmerzen, und kein Kind litt an einer Lungenentzündung.

Keine Symptome, trotzdem ansteckend

Diese milderen Symptome haben einen entscheidenden Nachteil: Kinder, die gänzlich ohne Symptome oder nur leicht erkranken, können die Viren übertragen. Dies rückt Schulschließungen und Quarantäne-Maßnahmen, die viele Eltern derzeit vor große Betreuungsprobleme stellen, in ein anderes Licht.

Die Forscher hatten sogar fast zwei Wochen, nachdem die Kinder aufgrund von negativen Atemwegsabstrichen aus der Quarantäne entlassen wurden, in ihrem Stuhl noch Viren nachweisen können. Eine Ausscheidung von Viren im Stuhl bedeutet aber nicht automatisch auch ein Übertragungsrisiko, denn ob die Viren im Stuhl noch infektiös sind, wurde bislang nicht nachgewiesen.

ZOU

Quelle: DOI 10.1038/s41591-020-0817-4

Einen Überblick über alle Nachrichten bekommen Sie auf aponet.de unter Aktuelles.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen