Bismarckhering "Katerkiller"

Der Klassiker am Tag danach hier mit Bratkartoffeln.

Alisa Korolevskaya/iStockphoto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Bismarckheringsfilets à 125 g
  • 500 g fest kochende Kartoffeln
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL (10 g) Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Ungeschälte Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, abgießen, abschrecken und kurz abkühlen lassen. Speck fein würfeln, Zwiebel in feine Streifen schneiden, Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin glasig werden lassen. Kartoffelscheiben dazu geben, salzen und pfeffern, Zwiebelstreifen darüber streuen. Alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze bräunen, dann bei starker Hitze kurz knusprig braten. Die Bratkartoffeln wenden, salzen und pfeffern und von der anderen Seite ebenfalls knusprig braten. Sofort mit je 1 Bismarckheringsfilet servieren.

Nährwerte pro Portion:

426 kcal (1782 kJ), 27 g Fett, 20 g für Diabetiker anzurechnende Kohlenhydrate, 1,7 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden