Brokkoli-Sellerie-Suppe

Die cremige Gemüsesuppe ist schnell zubereitet und hat wenig Kohlenhydrate.

Sanny11/iStockphoto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Stange Porree (250 g)
  • 1/4 Staude Bleichsellerie (150 g)
  • 750 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel (50 g)
  • 1 EL Butter
  • 850 ml Hühnerbrühe
  • 60 g Instant Haferflocken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Bund gemischte Kräuter

Zubereitung:

Gemüse waschen und putzen, Porree in dünne Ringe, Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Brokkoliröschen abbrechen und Stielenden fein hacken. Zwiebel fein würfeln und in einem großen Topf in Butter glasig dünsten. Porree und Sellerie dazugeben, bei kleiner Hitze weiter dünsten. Haferflocken in die Hühnerbrühe einrühren, alles zum gedünsteten Gemüse geben. Brokkoli und durchgepresste Knoblauchzehe in die Suppe geben, alles aufkochen und 20 bis 25 Minuten garen. Einige Brokkoliröschen zum Garnieren herausnehmen, die Suppe mit dem Pürierstab pürieren. Sahne unterrühren, nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und fein gehackten Kräutern abschmecken.

Nährwerte pro Portion:

238 kcal (969 kJ), 12 g Fett, 10 g für Diabetiker anzurechnende Kohlenhydrate, 0,8 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden