Kartoffel-Lauch-Suppe mit Krabben

Für Menschen, die auf Meeresfrüchte nicht verzichten wollen.

freeskyline/iStockphoto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 l Instant-Gemüsebrühe
  • 150 g Lauch
  • 50 g Butter (kühlschrankkalt)
  • 100 ml Schlagsahne
  • 4 EL Instant-Haferflocken
  • 125 g Krabben
  • Pfeffer, Jodsalz
  • 1 Bund gehackte Petersilie

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In 400 ml Gemüsebrühe 10 Minuten garen. Kartoffeln pürieren und die restliche Gemüsebrühe hinzufügen. Lauch putzen, aufschlitzen, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Anschließend in etwas Butter dünsten. Die abgekühlte Kartoffelbrühe mit Sahne sowie der verbleibenden Butter verschlagen und Haferflocken einrühren. Gedünsteten Lauch und Krabben hinzufügen, Suppe noch einmal kurz aufwallen lassen. Mit Pfeffer, Salz und Petersilie abschmecken und mit einem Teelöffel Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion:

287 kcal (1200 kJ), 20 g Fett, 10 g für Diabetiker anzurechnende Kohlenhydrate, 0,8 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
News-Kategorien
Anzeige

Dauerhafte Immunstärkung durch Fermentation

Eine uralte Tradition, die bereits unsere Groß- und Urgroßmütter zu schätzen wussten: die…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden