Kartoffelcremesuppe mit Äpfeln

Raffiniert gewürzt und durch den Apfel außergewöhnlich im Geschmack.

Anticiclo/iStockphoto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel (100 g)
  • 500 g säuerliche Äpfel
  • 2 EL Butter
  • 1 Msp. Zimt, Pfeffer, geriebene Muskatnuss, Jodsalz
  • 1 TL Mehl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Dill
  • 2 EL saure Sahne
  • 1 EL Essig
  • 2 Eier

Zubereitung:

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Zwiebel schälen und grob würfeln. Äpfel waschen, schälen und vierteln. Alles zusammen in Butter glasig dünsten und mit Zimt, Pfeffer, Muskatnuss und Salz würzen. Mehl darüber streuen und anschwitzen. Brühe dazu gießen und alles etwa 20 Minuten köcheln lassen. Suppe im Mixer pürieren. Dill waschen und fein hacken. Mit der sauren Sahne, Pfeffer und Salz unter die Suppe rühren. Eier hart kochen, abschrecken, pellen und je eine Hälfte in einen Suppenteller geben.

Nährwerte pro Portion:

280 kcal (1170 kJ), 10 g Fett, 39 für Diabetiker anzurechnende Kohlenhydrate, 3,2 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden