MännergesundheitGesundheit

Covid-19: Häufiger ins Krankenhaus bei weniger Testosteron

ZOU  |  02.09.2022

Ein niedriger Testosteronspiegel könnte ein Risikofaktor für einen Corona-Krankenhausaufenthalt sein: Männer mit wenig Testosteron kamen 2,4-mal häufiger mit Covid-19 ins Krankenhaus als Männer mit normalen Hormonspiegeln.

Mann mit Sauerstoffmaske.
Ein niedriger Hormonspiegel könnte mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf in Zusammenhang stehen.
© lakshmiprasad S/iStockphoto

US-Forscher analysierten den Verlauf von Covid-19 bei 723 Männern. 427 von ihnen hatten normale Testosteronspiegel, 116 einen niedrigen Spiegel und 180 erhielten aufgrund zuvor niedriger Testosteronwerte eine Hormonersatztherapie, so dass ihre Werte zum Zeitpunkt der Covid-19-Infektion im normalen Bereich lag. Es zeigte sich, dass das Risiko für einen Krankenhausaufenthalt unterhalb von 200 ng/dl deutlich anstieg. Der normale Bereich liegt bei 300 bis 1.000 ng/dl. Bei Männern mit einer Hormonersatztherapie war das Risiko vergleichbar mit dem bei einem normalen Testosteronspiegel.

„Ein niedriger Testosteronspiegel erwies sich als Risikofaktor für einen Krankenhausaufenthalt aufgrund von Covid, und die Behandlung trug dazu bei, dieses Risiko zu senken“, fasste Dr. Sandeep Dhindsa von der Saint Louis University die Ergebnisse zusammen, die in der Fachzeitschrift „JAMA Network Open“ veröffentlicht wurden. Zuvor hatte das Forschungsteam bereits festgestellt, dass viele Männer, die mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden, ungewöhnlich niedrige Testosteronspiegel aufweisen.

Ein niedriger Testosteronspiegel kann zu einer sexuellen Funktionsstörung, depressiver Stimmung, Reizbarkeit, Konzentrations- und Gedächtnisschwierigkeiten, Müdigkeit und einem verminderten Wohlbefinden führen. Eine Hormonersatztherapie sollte aber nicht unkritisch erfolgen, denn sie erhöht möglicherweise das Risiko für Prostatakrebs und Herzerkrankungen. Zudem beweist diese Studie noch nicht, dass eine Erhöhung des Testosteronspiegels Männern hilft, einen schweren Covid-19-Verlauf zu vermeiden.

Quelle: DOI 10.1001/jamanetworkopen.2022.29747

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau mit Joghurt auf einem Löffel
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Das Mikrobiom - gesunde Darmbakterien

Ein gesunder Darm schützt vor vielen Krankheiten. Wir erklären die Rolle der Darmflora und wie…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden