FrauengesundheitPflanzliche Medizin

Cranberry kann Harnwegsinfekten vorbeugen

ZOU  |  01.03.2024

Eine Auswertung von 50 Studien mit insgesamt fast 9000 Teilnehmenden lässt vermuten, dass Produkte mit Cranberrys besonders bei Frauen und Kindern vorbeugend gegen Harnwegsinfekte wirken.

Kind, hält zwei Hände voll mit Cranberries in die Kamera.
Präparate mit Cranberrys können schmerzhaften Blasenentzündungen vorbeugen.
© Helin Loik-Tomson/iStockphoto

Cranberry-Produkte senkten das Risiko von wiederkehrenden Harnwegsinfekten im Schnitt um 30 Prozent. Eine Betrachtung von Untergruppen zeigte außerdem, dass dies vor allem bei Frauen (minus 26 Prozent), Kindern (minus 54 Prozent) und Menschen mit einer Anfälligkeit für Harnwegsinfekte nach einer Operation (minus 53 Prozent) der Fall war. Bei Menschen in Pflegeeinrichtungen, schwangeren Frauen und Personen mit Blasenentleerungsproblemen war dagegen kein oder nur ein geringer Nutzen zu beobachten.

Ob die Art des Produktes dabei eine Rolle spielt, ließ sich nicht genau bestimmen – es gab keine klaren Ergebnisse dazu, ob Saft, Tabletten oder Pulver wirksamer sind. Wahrscheinlich spielt aber die Dosis in den Präparaten eine Rolle. Auch ob Präparate mit Cranberries besser wirken als Antibiotika, ließ sich anhand der Studien nicht eindeutig sagen, da es zu wenig direkte Vergleiche gab.

Cranberrys enthalten Substanzen, die in Laborexperimenten verhindern, dass sich Coli-Bakterien an die Blasenwand anheften. Dass Produkte mit Cranberries tatsächlich Harnwegsinfektionen reduzieren, ist dagegen schwieriger nachweisbar. Seit 1998 beleuchtet die Cochrane Organisation in umfangreichen Auswertungen der wissenschaftlichen Erkenntnisse die Wirkung von Cranberrys bei Harnwegsinfekten. Dies war das fünfte Update.

Quelle: DOI 10.1002/14651858.CD001321.pub7

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frauen leiden häufiger unter Venenproblemen als Männer.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Frauen und Venenleiden

Schwere, schmerzende und geschwollene Beine, davon sind Frauen häufiger betroffen als Männer. In…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden