Baby & FamilieBeratungHaut, Zähne & Schönheit

Creme und Salbe sind nicht dasselbe

ABDA  |  11.11.2020

Bei Medikamenten, die auf die Haut aufgetragen werden, wird zwischen den Begriffen Creme und Salbe unterschieden. Das macht auch Sinn, denn Cremes und Salben haben unterschiedliche Eigenschaften.

Nahaufnahme Frau in den 40ern im Spiegel, Hände rechts und links seitlich am Gesicht, cremt sich ein
Cremes und Salben weisen ganz unterschiedliche Eigenschaften auf, was je nach Hautzustand entscheidend für die Wirkung sein kann.
© fotandy - Fotolia

Cremes bestehen aus Öl und Wasser. Je nachdem, welche Komponente davon im Vordergrund steht, haben sie unterschiedliche Eigenschaften. Wasserbasierte Cremes werden als Öl-in-Wasser- oder O/W-Cremes bezeichnet, fettbasierte hingegen als Wasser-in-Öl- oder W/O-Cremes. Eine O/W-Creme ist kühlend, eine W/O-Creme hingegen nicht. Salben enthalten nach pharmazeutischer Definition kein Wasser, können aber je nach Zusammensetzung Wasser aufnehmen.

Alle Grundlagen haben auch ohne Wirkstoff eine Eigenwirkung auf Hauterkrankungen. Der Arzt wählt die Grundlage deshalb nach dem individuellen Hautzustand des Patienten aus. Wenn der Arzt eine akut entzündliche Hautpartie behandeln will, wird er in der Regel eine wasserreiche, kühlende Creme verordnen. Aber Creme ist nicht gleich Creme, selbst wenn der zugesetzte Wirkstoff identisch ist.

Professor Dr. Rolf Daniels, Professor für Pharmazeutische Technologie in Tübingen, gibt ein Beispiel für die praktische Bedeutung: "Beim Fertigarzneimittel „Volon A Creme“ handelt es sich um eine kühlende O/W-Creme. Das Fertigarzneimittel „TriamCreme Lichtenstein“ ist hingegen eine W/O-Creme und damit weniger geeignet für akut entzündliche Hautpartien. Diese beiden Medikamente sollten also z.B. im Rahmen eines Rabattvertrags nicht ausgetauscht werden, obwohl sie den gleichen Wirkstoff enthalten und beide als Cremes bezeichnet werden." Dank des Fachwissens des Apothekers könne hier die Arzneimitteltherapiesicherheit gewährleistet werden, so Daniels.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden