FrauengesundheitHaut, Zähne & Schönheit

Diese Gefahren lauern im Nagelstudio

Dr. Karen Zoufal  |  07.10.2021

Gel-Nägel bergen Risiken, von denen viele Frauen nichts ahnen: Mehr als 80 Prozent der Kundinnen haben Nebenwirkungen. Auf der Jahrestagung der Europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie klärte Prof. Dr. Antonella Tosti von der Universität Miami darüber auf.

Frau, im Nagelstudio, lässt sich die Nägel machen.
Nagelverlängerungen mit Acryl-Lack können diverse Nebenwirkungen mit sich bringen.
© Ilona Shorokhova/iStockphoto

Die Nagelverlängerung wird oft mit Hilfe von Acrylat-Gel durchgeführt. Auch Sets für die Anwendung zu Hause enthalten meist solch ein Gel. Eine Befragung unter 2.118 Frauen ergab, dass es bei 48 Prozent von ihnen beim Auftragen zu Brennen und Schmerzen kam. 20 Prozent der Frauen hatten während des Tragens Nebenwirkungen. Zu guter Letzt ist auch die Entfernung der Lackreste nicht unproblematisch: 75 Prozent der Anwenderinnen hatten dabei Nebenwirkungen.

Die häufigsten Nebenwirkungen und Folgen einer Nagelverlängerung sind:

  • Dünne und brüchige Nägel,
  • Verwachsungen an der Nagelwurzel, die schlimmstenfalls zum Verlust des Nagels führen können,
  • Allergische Reaktionen nicht nur an den Händen, sondern – besonders bei der Anwendung zu Hause – aufgrund der verdampfenden Lösungsmittel beim Aushärten unter UV-Licht auch der Atemwege oder im Gesicht,
  • Bakterielle Infektionen,
  • Schäden an den Fingernägeln wie eine Abhebung der Nagelplatte vom Nagelbett oder eine übermäßige Hornbildung unter dem Nagel.

Interessanterweise gaben 80 Prozent der Frauen an, dass sie trotz der Nebenwirkungen weiterhin Nagelverlängerungen mit Acrylat-Gel durchführen lassen würden.

Quelle: DOI 10.2340/00015555-3684

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Mann, fasst sich an den Po.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Was tun bei Hämorrhoiden?

Jeder hat Hämorrhoiden. Manchmal sorgen sie für Beschwerden. Doch dagegen lässt sich etwas tun, auch…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden