ErnährungGenuss

Drei Rezepte von Ralf Zacherl

aponet.de  |  01.08.2023

"Essen ist der einfachste Weg, einen anderen Menschen glücklich zu machen", sagt Ralf Zacherl im Interview. Von daher zielt sein Aufruf "Leute, kocht mehr zu Hause!" nicht nur darauf, die Zutaten der Mahlzeit genau zu kennen. Es geht auch darum, sich und anderen damit eine Freude zu bereiten und zusammen eine gute Zeit zu verbringen. Drei Rezepte dafür aus seinem neuen Kochbuch gibt es hier.

Ralf Zacherl.
In Ralf Zacherls neuestem Kochbuch geht es um leckere und einfache Gerichte, die sich auch nach einem stressigen Tag noch gut umsetzen lassen.
© Harry Schnitger

Rote-Bete-Carpaccio

Zubereitung: 25 Minuten

Für 2 Personen

  • 200 g Rote Bete mit Grün
  • Meersalz
  • Zucker
  • 100 g rote Linsen
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)
  • 2 Bio-Limetten
  • 1 EL flüssiger Honig
  • schwarzer Pfeffer
  • 6 EL kaltgepresstes Rapsöl (oder Leinöl)
  • 1 grüner Apfel (z. B. Granny Smith)
  • 100 g Schmand
  1. Die roten Beten putzen und schälen, dabei 3 Blätter zur Seite legen (rote Bete färben stark ab, am besten Einmalhandschuhe tragen). Die Knollen in dünne Scheiben schneiden oder hobeln, dann in einer Schüssel mit ½ TL Salz und 2 ½ TL Zucker marinieren und kaltstellen.
  2. Inzwischen die Linsen in reichlich kochendem Wasser in ca. 8 Min. bissfest garen. Anschließend in ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Sonnenblumenkerne in einer großen Pfanne ohne Fett rösten. 2 TL Zucker darüber streuen und kurz karamellisieren lassen. Dann die Sonnenblumenkerne aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  3. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Limetten heiß waschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  4. Ingwer, Limettenabrieb und -saft, Honig, etwas Salz, Pfeffer und Öl mischen. Den Apfel waschen, vierteln, putzen und entkernen, dann mit der Schale grob reiben. Die Apfelraspel mit etwas Dressing mischen. Die Rote-Bete-Blätter waschen, trockenschütteln und in feine Streifen schneiden.
  5. Die Rote-Bete–Scheiben auf einer Platte anrichten. Linsen, Apfelraspel, Sonnenblumenkerne und Rote-Bete-Blätter darauf verteilen. Das übrige Dressing darüberträufeln. Den Schmand in einer kleinen Schüssel glattrühren und zum Carpaccio servieren.

Tofu & Speck

Zubereitung: 20 Minuten

Für 2 Personen

  • 200 g Speck in Würfeln
  • 1 EL Pflanzenöl zum Braten
  • 300 g Naturtofu
  • 1 rote Paprika
  • Salz
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Stiele Koriandergrün (nach Belieben)
  • 1 EL geröstetes Sesamöl
  • 1-2 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 2 EL geröstete gesalzene Erdnüsse
  • Chilipulver
  1. Den Speck mit 1 EL Öl in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anbraten. Inzwischen den Tofu in ca. 1 cm große Würfeln schneiden, dann zum Speck geben und mitbraten, dabei ab und zu schwenken.
  2. Die Paprika waschen, halbieren, von Kernen und weißen Trennhäuten befreien und in Streifen schneiden. Dann etwas salzen und in die Pfanne geben.
  3. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem knackigen Grün schräg in dünne Streifen schneiden. Ebenfalls zu Speck, Tofu und Paprika in die Pfanne geben.
  4. Nach Belieben den Koriander waschen, trockenschütteln, abzupfen und fein hacken. Wenn der Speck schön knusprig ist, Sesamöl, Sojasauce, Fischsauce und etwas Chilipulver dazugeben. Alles etwas durchschwenken und auf 2 Teller geben. Mit Koriander und Erdnüssen toppen und: Guten Appetit!

Zacherls Tortilla

Zubereitung: 30 Minuten

Für 2 Personen

  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • gemahlener Koriander
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
  • 4 Eier (M)
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 EL Oliven (ohne Stein)
  • 1 EL getrocknete Tomaten
  • 60 g geriebener Hartkäse (z. B. Parmesan, alter Bergkäse)
  1. Für die Tortilla den Ofen 160° (Umluft) vorheizen. Die Kartoffeln schälen und ca. 1 cm groß würfeln. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Kartoffeln mit 3 EL Olivenöl in eine beschichtete, feuerfeste Pfanne geben und mit Muskatnuss, Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne in den heißen Ofen (Mitte) schieben und die Kartoffeln in ca. 15 Min. goldbraun braten. Dabei nach ca. 8 Min. die Zwiebeln und das Currypulver dazugeben. Danach ab und zu mit einem Spatel umrühren.
  2. Inzwischen die Eier in eine Schüssel aufschlagen und verquirlen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Die Oliven und die getrockneten Tomaten in kleine Würfel schneiden. Käse, Oliven, Tomaten und Petersilie zu den Eiern geben und die Masse mit Salz, etwas Chilisauce und Pfeffer würzen.
  3. Nach 15 Min. Backen die Temperatur im Ofen auf 180° erhöhen. Die restlichen 2 EL Öl in die Pfanne geben, die Eiermasse über die Kartoffeln gießen und einmal umrühren. Dann die Tortilla in ca. 5–8 Min. fertig backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen. Dann die Tortilla stürzen und in Tortenstücke schneiden. Dazu passt ein knackiger Gemüse- oder Blattsalat.

Weitere leckere Rezepte gibt es in Ralf Zacherls neuestem Buch "Zacherl macht Feierabend" (24 Euro, ISBN: 978-3833888908), bestellbar unter anderem über den Govi-Shop.

"Ein guter Koch ist ein fauler Koch", sagt Ralf Zacherl und fordert damit natürlich keinesfalls dazu auf, die Convenience-Regale der Supermärkte zu stürmen. Im Gegenteil: Saisonale Frische ist für den beliebten TV- und Sternekoch oberstes Gebot beim Kochen, und wie die auch abends nach einem Stresstag super und entspannt funktioniert, zeigt er in seinem neuen Kochbuch. Ob superschnelle Rezepte mit wenigen frischen Zutaten, geniale Fast-ohne-Kochen-Ideen oder cleveres Kettenkochen: Wer einen schlauen Plan hat, kann ein fauler Koch sein - und dennoch den Feierabend richtig lecker und relaxt genießen! Denn ganz klar ist: Einfach und schnell heißt bei Ralf Zacherl garantiert einfach "Mmmh"!

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Du bist nicht allein mit deinem Hautproblem

Erfahre hier, wie du deine Symptome lindern kannst und dich wieder gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Eine Frau misst ihren Blutzuckerwert
Podcast: gecheckt!

Podcast: So vermeiden Sie Messfehler

Blutzuckermessen gehört bei Diabetes einfach dazu. Egal, ob nur manchmal oder täglich. Dabei können…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden