Efeu

Efeuextrakt verflüssigt das Bronchialsekret und erleichtert dadurch das Abhusten.

Assja/iStockphoto

Seit geraumer Zeit gehört der Efeu (Hedera helix) zu den beliebtesten Heilpflanzen gegen Husten. Die meisten kennen diese Pflanze vom Sehen, denn in Mitteleuropa rankt sich Efeu oft an alten Gemäuern oder Bäumen hoch – weder Ruinen noch Spukschlösser kommen ohne diesen immergrünen Bewuchs aus.

Efeuextrakt verflüssigt das Bronchialsekret und erleichtert dadurch das Abhusten. Diese Wirkung war zwar lange bekannt, jedoch wusste niemand, wie sie genau zu Stande kommt. Erst in den letzten Jahren gelang es Wissenschaftlern der Universität Bonn, den genauen Effekt des Efeuextrakts auf die Bronchialzellen aufzuklären.

Eine Forschergruppe um Professor Dr. Hanns Häberlein konnte beweisen, dass der Efeuinhaltsstoff alpha-Hederin zwei unterschiedliche Reaktionen in der Lunge auslöst, die sich jedoch ergänzen. Einerseits kurbelt das alpha-Hederin die Produktion von körpereigenen Substanzen an, die die Oberflächenspannung des Bronchialsekrets herabsetzen. Zäher Schleim wird dadurch flüssiger. Andererseits wirkt es entkrampfend auf die Bronchialmuskulatur. Das erleichtert sowohl die Atmung als auch das Abhusten von Schleim.

Efeublätter werden üblicherweise nicht als Tee zubereitet. Alkoholische Auszüge, wie sie für die standardisierten Fertigarzneimittel aus der Apotheke hergestellt werden, enthalten mehr der wertvollen Inhaltsstoffe. Für die Arzneien wird der Alkohol dem Extrakt entzogen, so dass ein Pulver übrig bleibt, das in Tabletten, Säften oder Tropfen weiterverarbeitet werden kann.

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Diabetes mellitus und Belastung der Haut

Trockene Haut, Juckreiz? Passende Hautpflege bei typischen Begleiterscheinungen.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau, arbeitet mit bunten Post-its auf einer Fensterscheibe.
Podcast: gecheckt!
Gesellschaft

Podcast: So funktioniert unser Gehirn

Unser Gehirn kann enorme Mengen an Informationen verarbeiten und speichern. Doch noch mehr kann und…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Diabetes

Alles rund um die Stoffwechselerkrankung Diabetes lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden