Gesundheit

Eigenbrauer-Syndrom: Betrunken ohne Alkohol

ZOU  |  19.06.2024

In Kanada ist eine Frau siebenmal ins Krankenhaus gekommen, weil ihr schwindlig war und sie sich betrunken fühlte – obwohl sie keinen Tropfen Alkohol getrunken hatte. Erst nach zwei Jahren stand die Diagnose fest: Sie hat das „Eigenbrauer-Syndrom“.

Frau mit Schwindel.
Beim Eigenbrauer-Syndrom produzieren Darmbakterien im Körper selbst Alkohol, was zu Symptomen wie Schwindel, Benommenheit, Erbrechen und Sprachstörungen führt.
© Tunatura/iStockphoto

Beim Eigenbrauer-Syndrom stellen Mikroorganismen im Darm so viel Alkohol her, dass es zu Sprachstörungen, Schwindel, Schläfrigkeit, Stimmungsschwankungen und Erbrechen kommt. Die genaue Zahl der Betroffenen ist unbekannt, aber das passiert vermutlich nur selten: In der medizinischen Literatur sind nur wenige Fälle beschrieben.

Mit dem Eigenbrauer-Syndrom wird man nicht geboren, sondern es kommt durch eine Störung des Darmmikrobioms zustande, vermutlich durch zu viele Hefen. Hefen werden industriell zur Herstellung alkoholischer Getränke verwendet, um den Zucker aus Kohlenhydraten zu Alkohol zu vergären. Bei Menschen mit Eigenbrauer-Syndrom wandeln vermutlich Hefen im Darm Kohlenhydrate aus der Nahrung – z. B. aus Brot – in Alkohol um. Für die Annahme spricht, dass pilzhemmende Medikamente die Symptome der Betroffenen lindern. Bei der kanadischen Patientin trug zusätzlich eine kohlenhydratarme Ernährung dazu bei, Episoden mit undeutlicher Sprache und Schwindelgefühl vorzubeugen.

Trotzdem bleibt es eine Theorie, denn man weiß nicht, welche Hefe genau das Eigenbrauer-Syndrom auslöst. Unter Verdacht stehen z. B. die „Bierhefe“ Saccharomyces cerevisiae oder Candida-Arten, die häufig Hefeinfektionen beim Menschen verursachen. Auch die Ursache für die veränderte Darmflora ist unbekannt, möglicherweise können eine kohlenhydratreiche Ernährung, die Einnahme von Antibiotika oder eine Darmoperation dazu beitragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junge Frau hält ein Glas Wasser dem Betrachter entgegen.
Podcast: gecheckt!
Ernährung

Podcast: Wie gut ist unser Leitungswasser?

Kann ich das Wasser aus dem Hahn bedenkenlos trinken oder brauche ich einen Filter? Wie…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden