Sex & PartnerschaftBaby & Familie

Ein glücklicher Partner hält gesund

12.02.2020

Optimistische Menschen tragen zur Gesundheit ihrer Partner bei. Das gilt nicht nur für die Gegenwart, sondern auch für die Zukunft: Risikofaktoren, die zu Alzheimer, Demenz und Gedächtniseinbußen führen, werden gemildert, wenn man mit einem optimistischen Partner zusammen alt wird.

Ein optimistischer Partner trägt auch zur eigenen Gesundheit bei.
Wer einen optimistischen Menschen an seiner Seite hat, profitiert auch selbst davon.
© iStock.com/Ridofranz

Nicht nur die eigene Einstellung zum Leben spielt für die Gesundheit eine Rolle. Das haben Forscher der Michigan State University festgestellt, die untersucht hatten, wie sich die Ehe mit einem optimistischen Partner auf das Risiko für Alzheimer und Demenz auswirkt. Es zeigte sich, dass viele Partner von optimistischen Menschen einen gesünderen Lebensstil hatten: Sie bewegten sich mehr und hatten eher ein gesundes Körpergewicht, was beides vor einem Rückgang der geistigen Leistungsfähigkeit schützt.

„Es sieht so aus, als würden Menschen, die mit Optimisten verheiratet sind, bei all diesen Messgrößen tendenziell besser abschneiden“, stellte William Chopik, Professor für Psychologie, fest. Die Wissenschaftler hatten 4.500 Paare bis zu acht Jahre lang beobachtet und daraus einen Zusammenhang zwischen der Ehe mit einer optimistischen Person und dem Risiko für Alzheimer und Demenz abgeleitet.

Optimismus lässt sich lernen

Ein optimistischer Partner könne etwa dazu ermutigen, einen Salat zu essen oder sich gemeinsam zu bewegen. Wenn ein Lebensgefährte mit dem Rauchen aufhört, so folgt der Partner häufig innerhalb weniger Wochen oder Monate diesem Beispiel. Laut Chopik kann der Arzt Optimismus zwar nicht verschreiben, aber man könne ihn trainieren: „Es gibt Studien, die zeigen, dass Menschen ihre Persönlichkeit verändern können, wenn sie es wirklich wollen. Es gibt auch Interventionsprogramme, die darauf hindeuten, dass man Optimismus lernen kann.“

ZOU

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden