Sport & FitnessPsyche

Wie Bewegung das Gehirn schützt und Alzheimer vorbeugt

ZOU  |  11.10.2023

Gesunde Ernährung, Sport und wenig Alkohol – diese Dinge halten die Blutgefäße in Schuss und sorgen dafür, dass der Körper gut mit Blut versorgt wird. Eine neue Studie in dem Fachblatt „Nature Neuroscience“ zeigt, wie Bewegung auch zur Vorbeugung von Alzheimer beiträgt.

Zwei Männer auf dem Tennisplatz.
Regelmäßiger Sport nützt auch dem Hirn.
© IPGGutenbergUKLtd/iStockphoto

In Tierversuchen mit Mäusen haben die Forschenden gezeigt, dass eine stärkere Durchblutung, wie sie beim Sport vorkommt, dafür sorgt, dass auch das Nervenwasser (Liquor) in Schwung kommt. Dies hilft dem Gehirn, Abfallprodukte loszuwerden, die dort durch den normalen Gehirnstoffwechsel entstehen und die sich ansonsten ansammeln und u. a. das Risiko für Alzheimer erhöhen würden.

„Das Besonders an unserer Studie war, dass wir die Blutgefäße unabhängig von den Nervenzellen aktiviert haben. So konnten wir zeigen, dass die Blutgefäße das Nervenwasser vorantreiben können. Das ist eine wichtige Entdeckung, mit der wir nicht gerechnet hatten“, sagte Prof. Maiken Nedergaard von der Universität Kopenhagen.

Daraus folgern die Wissenschaftler, dass ein gesundes Herz-Kreislaufsystem, das das Blut effizient durch den Körper pumpt, Demenz vorbeugen kann: „Wenn sich die Blutgefäße erweitern, verdrängen sie das Nervenwasser. Im Alter ist es völlig normal, dass die Blutgefäße steifer werden. Die Elastizität lässt nach, sodass sich die Gefäße nicht mehr so gut ausdehnen und zusammenziehen können wie zuvor. Aber wenn wir Sport treiben und uns gesund ernähren, können wir das Gefäßsystem gesund erhalten, damit die Blutgefäße flexibel bleiben und die Fähigkeit behalten, das Nervenwasser in Bewegung zu bringen – und auf diese Weise können wir möglicherweise Krankheiten wie Demenz und Alzheimer vorbeugen“, erklärte Dr. Stephanie Holstein-Rønsbo.

Quelle: DOI 10.1038/s41593-023-01327-2

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Hautprobleme sind normal! Welches hast du?

Erfahre mehr über typische Hautprobleme und finde heraus, wie du dich gut mit deiner Haut verstehst.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Thermometer in der Sonne
Podcast: gecheckt!
Apotheke

Podcast: Was tun bei Hitzschlag und Sonnenstich?

Sonnenlicht und Sommerhitze kann dem Körper auch zu viel werden – im schlimmsten Fall…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden