Eingelegte Paprika

Diese farbenfrohe Vorspeise macht Lust auf Urlaub am Mittelmeer.

Lesyy/iStockphoto

Zutaten für 4 Portionen:

  • je 2 gelbe und rote Paprikaschoten
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • 1 Bund Basilikum

Zubereitung:

Paprikaschoten waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen, bei 220 Grad Celsius etwa 10 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Herausnehmen und die Haut abziehen. Die Filets im heißen Olivenöl etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Balsamicoessig und Honig dazu geben und mit Salz abschmecken. Basilikum waschen, in Streifen schneiden und unter die Paprikaviertel mischen. Mindestens 4 Stunden ziehen lassen.

Nährwerte pro Portion:

243 kcal (1017 kJ), 26 g Fett, 3,2 g Kohlenhydrate, 0,3 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Erfahrungsbericht einer Betroffenen mit EGPA

Welche Symptome Dimitra hatte, wie sie diese schwere Zeit vor der Diagnose erlebte und wie sie heute…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Mann, hält sein Hörsystem in die Kamera.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Hörgeräte richtig pflegen

Ein Hörsystem ist ein wahres Technikwunder. Was sie mittlerweile alles können und wie man sie…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden