Feiner Fischtopf Asia

Der asiatische Fischtopf wird mit Shiitake-Pilzen aufgepeppt.

KateSmirnova/iStockphoto

Zutaten für 6 Personen:

  • 200 g Lachsfilet
  • 200 g Seeteufelfilet
  • 8-12 Garnelen
  • 4 kleine Saiblingfilets mit Haut
  • 500 ml Fischfond (Glas)
  • 100 ml Sojasoße
  • 100 ml Weißwein
  • 80 g Butter
  • 150 g Lauch
  • 150 g Staudensellerie
  • 150 g Petersilienwurzel
  • 100 g frische Shiitakepilze
  • 40 g Ingwer
  • 1 EL frischer Koriander
  • 2 Eigelb
  • 150 ml Sahne

Zubereitung:

Lauch, Sellerie und Petersilienwurzel putzen und in feine Stifte schneiden, Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden, Pilze ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Gemüse, Pilze und Ingwer in Butter andünsten. Mit Wein ablöschen. Zwischen 3 und 4 Minuten kochen lassen, Fischfond und Sojasoße angießen, umrühren und weitere 3 bis 4 Minuten garen lassen. Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden und zum Gemüse geben. Bei schwacher Hitze 1 bis 2 Minuten gar ziehen lassen, zusammen mit dem Gemüse aus dem Fond heben und beides warm stellen. Den Fond reduzieren, bis die gewünschte Geschmacksintensität erreicht ist. Eigelbe mit der Sahne verquirlen und unter ständigem Rühren in den Fond geben. Nicht mehr kochen lassen. Koriander fein hacken und zum Fischtopf geben. Fisch und Gemüse in tiefen Tellern anrichten und den Fond darüber gießen.

Nährwerte pro Portion:

430 kcal (1800 kJ), 32 g Fett, 7 g verwertbare Kohlenhydrate, 0,7 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden