GesellschaftGesund leben

Forscher warnen vor Vitamin-B12-Mangel bei Vegetariern und Veganern

ZOU  |  04.01.2022

Forscher aus der ganzen Welt weisen darauf hin, dass Menschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, sehr häufig unbemerkt einen Vitamin-B12-Mangel entwickeln. Dazu haben sie eine Arbeitsgemeinschaft namens cluB-12 gegründet, um das Bewusstsein für B12-Mangel zu schärfen.

Frau, isst an ihrem Schreibtisch einen Salat.
Wer auf tierische Produkte verzichtet, benötigt Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B12, um einem Mangel vorzubeugen.
© Daisy-Daisy/iStockphoto

Die Forscher warnen vegan und vegetarisch lebende Menschen vor einem versteckten Vitamin-B12-Mangel, der insbesondere bei Frauen im gebärfähigen Alter vor einer Schwangerschaft angegangen werden muss. Vitamin-B12-Mangel kann eine Vielzahl von Symptomen verursachen, die sich allmählich entwickeln und verschlimmern, wenn der Mangel nicht behandelt wird. Es kommt zur Anämie, einer zu niedrigen Anzahl roter Blutkörperchen. Das kann Symptome wie extreme Müdigkeit, Energiemangel, Tinnitus, Atemnot, Ohnmachtsgefühl, Kopfschmerzen, blasse Haut, Taubheitsgefühle, Herzklopfen, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust nach sich ziehen.

 „Millionen Menschen auf der ganzen Welt stellen aus unzähligen ethischen Gründen auf eine pflanzliche Ernährung um – sei es aus Liebe zu Tieren oder aus Umweltgründen. Es geht nicht darum, Menschen davon zu überzeugen, dass sie sich falsch verhalten, sondern darum, sicherzustellen, dass sie nicht in einen B12-Mangel geraten“, sagt Dr. Kourosh R. Ahmad von der Universität Surrey. Schätzungen zufolge haben bis zu 62 Prozent der vegan und bis zu 40 Prozent der vegetarisch lebenden Schwangeren einen B12-Mangel.

Experten empfehlen Menschen mit einer rein pflanzlichen Ernährung, täglich vier Mikrogramm Vitamin B12 zu ergänzen – bei Schwangeren 4,5 und stillenden Frauen 5,5 Mikrogramm. Personen, die zu einer pflanzlichen Ernährung wechseln möchten, raten sie vorab zu einem Gespräch mit ihrem Arzt. Auch vegetarisch lebende Menschen, die auf eine vegane Ernährung umstellen möchten, eine Schwangerschaft planen oder über 60 Jahre alt sind, sollten sich beraten lassen.

Vitamin B12 ist ein Mikronährstoff, der über die Nahrung aufgenommen werden muss. Es spielt eine wichtige Rolle für die Bildung roter Blutzellen, den Stoffwechsel und die Funktion der Nerven. Er ist nur in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Innereien,  Fisch, Eiern und Milchprodukten enthalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Diabetes mellitus und Belastung der Haut

Trockene Haut, Juckreiz? Passende Hautpflege bei typischen Begleiterscheinungen.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Trockene Augen treten vor allem im Winter auf.
Podcast: gecheckt!
Apotheke

Podcast: Die besten Tipps gegen trockene Augen

Vor allem im Winter fördert Heizungsluft trockene Augen. Brennen, Jucken oder ein Fremdkörpergefühl…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Diabetes

Alles rund um die Stoffwechselerkrankung Diabetes lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden