ArzneimittelGesundheit

Krebs: ASS könnte die Zahl der Todesfälle senken

Dr. Karen Zoufal  |  09.07.2021

Schon seit über 40 Jahren weiß man, dass Acetylsalicylsäure (ASS) dazu beiträgt, Todesfälle durch Herzerkrankungen und Schlaganfälle zu vermeiden. Dies könnte auch bei verschiedenen Krebserkrankungen der Fall sein: Laut einer neuen Übersichtsarbeit ist die Sterblichkeit unter Menschen mit Krebs um ein Fünftel niedriger, wenn sie ASS einnehmen.

Glas mit Brausetablette, die sich auflöst.
Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure könnte die Ausbreitung von Metastasen im Körper bremsen.
© Serhii Moiseiev/iStockphoto

Unter insgesamt etwa 250.000 Menschen mit 18 verschiedenen Krebsarten war die Sterblichkeit bei denjenigen, die ASS einnahmen, um 20 Prozent geringer als unter jenen, die kein ASS verwendeten. Dies war das Ergebnis der Auswertung von 118 Studien, die in der Fachzeitschrift „ecancer“ erschienen ist.

Prof. Peter Elwood von der Cardiff University, der die Wirkung von ASS seit Jahrzehnten untersucht, erläuterte: „Zu jedem Zeitpunkt nach einer Krebsdiagnose waren etwa 20 Prozent mehr Patienten, die ASS einnahmen, am Leben – verglichen mit Patienten, die kein ASS einnahmen. Unsere Ergebnisse legen nahe, dass ASS zudem die Ausbreitung von Krebs im Körper reduziert, also die Bildung von Metastasen.“

Keine Alternative zur Krebstherapie

Die Autoren der Studie halten ASS aufgrund ihrer Ergebnisse als ergänzende Behandlung bei einer Vielzahl von Krebsarten für gerechtfertigt. Sie weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass das Medikament keine Alternative zu anderen Behandlungen ist.

Jedes Jahr laufen mehr als 1.000 neue Studien zu dem Wirkstoff ASS an, ein Teil von ihnen umfasst auch die Behandlung bei verschiedenen Krebsarten. Elwood meint: „Weitere Forschungen zu ASS und Krebs wären eindeutig von großem Wert. Neue Studien sollten gefördert werden, insbesondere wenn sie sich auf weniger verbreitete Krebsarten konzentrieren.“

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Fresubin® herzhaft – Herbstzeit ist Suppenzeit

Trinknahrung muss nicht einseitig oder langweilig sein – kennen Sie z.B. schon unsere herzhaften…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau schnäuzt sich die Nase in herbstlicher Natur.
Top Aktuell
Naturheilkunde

Podcast: Heilpflanzen gegen Erkältung Teil 2

Es gibt Heilpflanzen, die richtig angewendet Erkältungsbeschwerden spürbar dämpfen. Welche das sind,…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden