ArzneimittelGesundheit

Niedrige Dosis ASS gegen Fettleber

PZ/NAS  |  22.03.2024

In Deutschland leiden etwa 18 Millionen Menschen an einer metabolisch bedingten Fettlebererkrankung, früher auch bekannt als nicht-alkoholische Fettleber. Ein altbekannter Arzneistoff könnte hier helfen: Niedrig dosierte Acetylsalicylsäure (ASS) reduzierte in einer Studie den Leberfettgehalt deutlich.

Frau, hält eine Tablette in die Kamera.
Eine geringe Dosis ASS täglich könnte eine wirksame Therapie bei Fettlebererkrankungen sein.
© Maria Verkhoturtseva/iStockphoto

Eine aktuell im Fachblatt JAMA veröffentlichte Studie mit 80 Patienten zeigt, dass ASS das Leberfett im durchschnittlich um 10,2 Prozent reduzierte. Die Patienten erhielten sechs Monate lang einmal täglich entweder niedrig dosierte ASS (81 mg) oder ein Placebo. Nach sechs Monaten wurde mittels Magnetresonanzspektroskopie der Leberfettgehalt bestimmt. Während das Leberfett in der ASS-Gruppe signifikant abnahm, war in der Placebo-Gruppe ein Zuwachs um 3,6 Prozent zu verzeichnen.

„Eine sechsmonatige tägliche Gabe von niedrig dosierter ASS führte in dieser Studie bei Patienten zu einer deutlichen Verringerung der Leberfettmenge im Vergleich zu Placebo“, resümieren die Autoren. Wie genau ASS den Fettgehalt der Leber verringert, ist bislang unbekannt. Weitere Studien mit einer größeren Stichprobe seien erforderlich, um die Ergebnisse zu bestätigen.

Zuvor ka, bereits eine kleine Pilotstudie mit 22 Patienten zu einem ähnlichen Ergebnis: Bei ihnen führte die kombinierte Gabe von ASS und Clopidogrel zu einer massiven Abnahme von Fettablagerungen in der Leber, obwohl die Patienten ihren ungesunden Lebensstil beibehalten hatten. Auch diese Studie ließ jedoch angesichts der kleinen Patientenzahl keine statistisch verwertbaren Aussagen zu. Zudem konnte nicht differenziert werden, welche Effekte ASS und welche Clopidogrel zuzuschreiben waren.

DOI: 10.1001/jama.2024.1215

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Schwangere Frau sitzt auf dem Sofa.
Podcast: gecheckt!
Baby & Familie

Podcast: Medikamente in der Schwangerschaft

Werdende Mütter haben bisweilen gesundheitliche Probleme. Hören Sie in diesem Podcast, welche…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden