Löwenzahn

Die Bitterstoffe der Löwenzahns steigern den Appetit.

Animaflora/iStockphoto

Die strahlend gelben Blüten des Löwenzahns (Taraxacum officinale) gehören zu den ersten Farbtupfern, die im Frühjahr auf Wiesen und Weiden erscheinen. Die Pflanze, die sich sowohl in den Tropen als auch in Polarregionen findet, kennt unterschiedlichste Einsatzgebiete: Kenner bereiten sich aus dem frischen Kraut einen schmackhaften Salat. Kinder lieben den reifen Löwenzahn als Pusteblume. Und in der Pflanzenheilkunde schätzt man die Inhaltsstoffe der kompletten Pflanze mitsamt der Wurzel wegen ihrer Wirkung gegen Magen-Darm-Leiden und als harntreibendes Mittel.

Für die Wirkungen des Löwenzahns werden hauptsächlich seine Bitterstoffe verantwortlich gemacht. Sie regen den Gallenfluss und die Produktion von Magensaft an, was zum einen Verdauungsbeschwerden lindert und zum anderen den Appetit steigert. Sowohl das mit Pflanzenheilkunde befasste Expertengremium Kommission E des ehemaligen Bundesgesundheitsamtes als auch die europäische wissenschaftliche Gesellschaft für Pflanzenheilkunde (ESCOP) beurteilen die Wirkung positiv. Die ESCOP empfiehlt jedoch bei Appetitlosigkeit und Verdauungsbeschwerden die Löwenzahnwurzel; zur Steigerung des Harnflusses bei rheumatischen Beschwerden und zur Vorbeugung von Nierengrieß dagegen eher das Kraut der Pflanze.

Für einen Tee drei Gramm getrockneten Löwenzahn (zwei Teelöffel) mit 150 Millilitern kochendem Wasser übergießen. Davon jeweils morgens und abends eine Tasse warm trinken.

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden