ArzneimittelHaut, Zähne & Schönheit

Minoxidil lässt Haare nach Strahlentherapie wieder wachsen

ZOU  |  08.12.2021

Viele Patienten mit einem Kopf-, Nacken- oder Hirntumor bekommen eine Strahlentherapie im Bereich des Kopfes. Den meisten fallen danach die Haare ganz oder teilweise aus, und bei mehr als der Hälfte ist der Haarverlust von Dauer. Das macht besonders Frauen zu sehr schaffen. Minoxidil, ein Wirkstoff, der bei hormonbedingtem Haarausfall eingesetzt wird, lässt die Haare bei vielen wieder wachsen.

Frau, bindet sich ein Kopftuch um ihren Kopf, Aufnahme von hinten in einen Spiegel.
Haarausfall nach einer Strahlentherapie ist keine Seltenheit. Viele Patienten leiden darunter, vor allem Frauen.
© SeventyFour/iStockphoto

Während eine Glatze bei Männern keine Seltenheit und damit nicht so auffällig ist, leiden Frauen unter dem Haarausfall oft so sehr, dass ihre Lebensqualität deutlich beeinträchtigt ist. Krebsmediziner haben allerdings überwiegend den Tumor und das Überleben ihrer Patienten im Blick – für sie ist der Haarausfall ein kosmetisches Problem.

Der dürftigen Studienlage zur Behandlung von dauerhaftem Haarverlust nach einer Bestrahlung des Kopfes haben sich Hautärzte der Krebsklinik Memorial Sloan Kettering Cancer Center in New York gewidmet: Sie haben 34 Patienten mit Haarausfall mit einer 5-prozentigen Minoxidil-Lösung behandelt. Innerhalb einer Beobachtungszeit von durchschnittlich 61 Wochen hatte sich der Haarausfall bei 28 von ihnen (82 Prozent) gebessert. Auch andere Verfahren funktionieren: Bei drei Patienten wurde der Haarverlust durch eine Haartransplantation bzw. einen plastisch-chirurgischen Eingriff korrigiert, schreiben die Forscher in dem Fachmagazin „JAMA Dermtology“.

Der Schweregrad des Haarverlusts hing von der Strahlendosis ab und war bei Protonenbestrahlung besonders häufig zu beobachten. Durch die Bestrahlung kam es zu einem lokalen oder diffusen Haarausfall, dünneren Haaren und bei 16 von 28 Patienten zu weißen Stellen.

Quelle: DOI 10.1001/jamadermatol.2020.2127

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Diabetes mellitus und Belastung der Haut

Trockene Haut, Juckreiz? Passende Hautpflege bei typischen Begleiterscheinungen.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Trockene Augen treten vor allem im Winter auf.
Podcast: gecheckt!
Apotheke

Podcast: Die besten Tipps gegen trockene Augen

Vor allem im Winter fördert Heizungsluft trockene Augen. Brennen, Jucken oder ein Fremdkörpergefühl…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Diabetes

Alles rund um die Stoffwechselerkrankung Diabetes lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden