Arzneimittel

Pillen leichter schlucken mit Oleogel

ZOU  |  31.05.2022

Besonders Kindern und Menschen, die wegen ihres Alters oder anderer Erkrankungen Schwierigkeiten beim Schlucken haben, fällt es häufig schwer, Tabletten und Kapseln einzunehmen. Neue Formulierungen als „Oleogel“ könnten das künftig erleichtern.

Junges Mädchen, soll eine Tablette schlucken.
Vor allem Kindern fällt es oft schwer, größere Tabletten oder Kapseln zu schlucken.
© 26820_oleogel

Ein Forschungsteam hat ein kostengünstiges und schmackhaftes Gel aus pflanzlichen Ölen entwickelt, das sich dafür eignet, medizinische Wirkstoffe in darin zu „verpacken“. Mit dieser Hülle lassen sich die Wirkstoffe deutlich leichter schlucken.  

Die Methode wurde in Tierversuchen bereits mit drei Wirkstoffen erfolgreich getestet, die für Kinder in Entwicklungsländern von besonderer Bedeutung sind: Das Parasitenmittel Praziquantel, Lumefantrin zur Behandlung von Malaria und das Antibiotikum Azithromycin.

Oleogele erwiesen sich für jedes dieser Medikamente als geeignet, um Mengen zu verabreichen, die mindestens so hoch waren wie die, die durch Tabletten aufgenommen werden. Auch ein wasserlösliches Medikament, das Antibiotikum Moxifloxacin-Hydrochlorid, ließ sich als Oleogel herstellen. Dabei sind die Medikamente für mehrere Wochen bis 40 °C und für eine Woche bis 60 °C stabil – Temperaturen, die erreicht werden können, wenn Medikamente per LKW ohne Kühlung transportiert werden.

„Ein Großteil der Arbeit, die wir bisher geleistet haben, konzentrierte sich auf Medikamente gegen Infektionskrankheiten. Diese stachen in Bezug darauf, was für den Schutz von Kindern benötigt wird, deutlich heraus. Aber von der Formulierung her spielt es keine Rolle, welches Medikament wir mit dieser Methode herstellen“, sagte Dr. Ameya Kirtane vom Brigham and Women's Hospital in Boston. „Diese Methode wird die Einnahme von Medikamenten für Kinder und auch für erwachsene Patienten erleichtern.“

Um die Medikamente zu lagern und zu liefern, entwarf das Team auch bereits eine quetschbare Verpackung mit einzelnen Fächern zur getrennten Dosierung. So ist es einfacher, jedem Kind die richtige Dosierung in Abhängigkeit von seinem Körpergewicht zu verabreichen.

Quelle: DOI: 10.1126/sciadv.abm8478

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Plötzlich auftretende, flüchtige Rötungen?

Wir zeigen dir, was hinter Hautrötungen im Gesicht und entzündlichen Symptomen wie Papeln und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Ältere Frau, hält sich eine Gurkenscheibe vor das Gesicht.
Ernährung

Podcast: Vegan – nicht nur auf dem Teller

Kleidung, Kosmetik oder Taschen: Nicht nur Lebensmittel können tierischen Ursprungs sein. Für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden