FrauengesundheitBaby & FamilieBeratung

Probiotika gegen Übelkeit in der Schwangerschaft

ZOU  |  13.12.2021

Etwa 85 Prozent aller schwangeren Frauen leiden insbesondere in der frühen Schwangerschaft unter Übelkeit und Erbrechen. Das kann ihre Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Dagegen können Probiotika helfen, schreiben Forscher im Fachmagazin „Nutrients“.

Junge Frau, leidet unter Übelkeit.
Übelkeit in der frühen Schwangerschaft ist leider keine Seltenheit.
© Nikodash/iStockphoto

32 Schwangere hatten an zwölf Tagen je zwei probiotische Kapseln täglich eingenommen. Dadurch nahm die Anzahl der Stunden, in denen die Frauen Übelkeit verspürten, um 16 Prozent ab und die Häufigkeit von Erbrechen um 33 Prozent. Die Frauen bewerteten auch ihre Lebensqualität besser, fühlten sich weniger müde oder appetitlos und konnten ihren normalen Aktivitäten besser nachgehen. Verstopfung reduzierte sich durch die Einnahme von Probiotika ebenfalls.

Genauere Untersuchungen zeigten, dass die Menge bestimmter Darmbakterien, die bei Erbrechen vermehrt zu finden waren, durch die Einnahme der Probiotika zurückging. Zudem stieg der Vitamin-E-Spiegel durch die Probiotika, was ebenfalls mit weniger Erbrechen einherging.

„Die Ursache von Übelkeit und Erbrechen während der Schwangerschaft ist bis heute unbekannt. Im Laufe der Jahre habe ich beobachtet, dass Probiotika Übelkeit und Erbrechen reduzieren und Verstopfung lindern können. Es ist sehr ermutigend, dass die Studie dies bewiesen hat“, sagte Albert T. Liu, Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie an der California-Universität.

Probiotika sind „nützliche“ Bakterien, die in Lebensmitteln wie Joghurt, Kimchi, Kefir und Sauerkraut enthalten oder als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich sind. Sie können zu einer gesunden Darmflora beitragen. Während der Schwangerschaft führen Hormonumstellungen zu vielen körperlichen Veränderungen, die auch die Darmflora betreffen, was möglicherweise Symptome wie Übelkeit, Erbrechen und Verstopfung verursacht.

Quelle: DOI: 10.3390/nu13113931

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Rötungen und sichtbare Äderchen im Gesicht?

Wir zeigen dir, was du gegen erste Anzeichen von Couperose tun kannst, um Rötungen in Gesicht und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Was ein Blutbild dem Arzt zeigen kann

Bei kleinen und großen Blutbild werden Blutzellen untersucht. Der Arzt bekommt so Hinweise zum…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden