Quarkstollen für die Feiertage

Klassisches Gebäck für den Winter.

Mariha-kitchen/iStockphoto

Zutaten für etwa 25 Stücke:

  • 300 g Magerquark
  • 1 kleines Ei
  • 170 g Diät-Margarine
  • 150 g Zucker
  • 2 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 3 Messerspitzen Safran
  • 1 TL Kardamom
  • 500 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g entsteinte Backpflaumen
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • je 50 g Zitronat und Orangeat
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 30 g Diät-Margarine für den warmen Stollen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Abgetropften Quark mit Ei, Margarine, Zucker, Zitronenschale, Safran und Kardamom verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter den Teig kneten. Backpflaumen und Aprikosen würfeln, mit Zitronat, Orangeat und Walnüssen ebenfalls unterkneten. Teig in eine gefettete Stollenform (37 cm lang) füllen, Form mit Öffnung nach unten auf ein gefettetes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Celsius etwa 70 Minuten backen. Noch warm aus der Form lösen, auf einem Gitter auskühlen lassen. Stollen mit flüssiger Margarine einstreichen und dünn mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte pro Portion:

216 kcal (900 kJ), 9 g Fett, 28 g für Diabetiker anzurechnende Kohlenhydrate, 2,3 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden