Zimtige Nusshügel

Mit dem Verzehr einer Portion kann man etwa die Hälfte seines täglichen Vitamin-A-Bedarfs decken.

ArtFood/iStockphoto

Zutaten für etwa 30 Stück:

  • 150 g Margarine oder Butter
  • 120 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 325 g Weizen-Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • je 1 TL gemahlene Vanille und Zimt
  • 100 g gehackte Haselnüsse

Zubereitung:

Weiche Margarine oder Butter mit dem Handrührgerät schaumig quirlen. Zucker langsam einrieseln lassen, nach und nach Ei, Mehl, Backpulver, Salz, Vanille und Zimt dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Falls er zu fest wird, etwas Wasser dazu geben. Haselnüsse untermischen. Teig zu Rollen mit etwa 3 cm Durchmesser formen. In Folie wickeln und im Gefrierfach kurz anfrieren lassen. Anschließend in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Backblech mit Backpapier auslegen, Teigscheiben darauf legen und im auf 200 Grad Celsius vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten backen.

Nährwerte pro Plätzchen:

443 kcal (1817 kJ), 38 g Fett, 7,6 g, verwertbare Kohlenhydrate, 0,5 BE.

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau mit Joghurt auf einem Löffel
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Das Mikrobiom - gesunde Darmbakterien

Ein gesunder Darm schützt vor vielen Krankheiten. Wir erklären die Rolle der Darmflora und wie…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden