SeniorenGesundheit

Rauchstopp lohnt sich auch nach Herzinfarkt

NK  |  12.08.2022

Rauchen schädigt die Gefäße im Körper und erhöht das Risiko für einen Herzinfarkt enorm. Doch auch nach einem ersten Infarkt lohnt es sich noch, damit aufzuhören: Das Risiko eines weiteren Herzinfarkts oder Schlaganfalls lässt sich dadurch um rund ein Drittel senken.

Mann, hält eine abgeknickte Zigarette in die Kamera.
Ein Rauchstopp lohnt sich für die Gesundheit immer - auch bei langjährigen Rauchern, wie diverse Studien zeigen.
© Rattankun Thongbun/iStockphoto

Rauchen ist Schätzungen zufolge für jeden zehnten Todesfall durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich. Es ist jedoch nie zu spät, um damit aufzuhören: Wie auch das Risiko für Lungenkrebs, so sinkt auch das kardiovaskuläre Risiko nach einem Rauchstopp wieder deutlich ab. Dass sich dies selbst dann noch lohnt, wenn man bereits einen ersten Herzinfarkt erlitten hat, belegt ein neues Cochrane Review auf Basis von 68 Studien mit insgesamt mehr als 80.000 Teilnehmenden. Bei der Analyse zeigte sich, dass Menschen mit koronarer Herzerkrankung, die mit dem Rauchen aufhören, ihr Herzinfarkt- oder Schlaganfallrisiko um rund ein Drittel verringern.

„Wir hoffen, dass diese Ergebnisse dazu mehr Menschen zu einem Rauchstopp motivieren und Gesundheitspersonal dazu ermutigen, Patient*innen beim Aufhören aktiver zu unterstützen“, so die Studienautoren.

Viele Raucher fürchten jedoch einen Verlust an subjektiver Lebensqualität, wenn sie mit ihrem Laster aufhören. In den acht Studien, die den Endpunkt „Lebensqualität“ mindestens 6 Monate lang nachverfolgten, bestätigte sich diese Sorge nicht. Vielmehr fühlten sich die Studienteilnehmenden, die sich zum Rauchstopp entschlossen, langfristig sogar besser als jene, die weiter rauchten.

Quelle: DOI 10.1002/14651858.CD014936.pub2

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Junges Mädchen, schaut zur Seite.
Podcast: gecheckt!
Jugendliche

Podcast: Atemnot - plötzlich ohne Luft

Leiden Jugendliche unter Atemproblemen, denken viele zunächst an Asthma. Es gibt allerdings auch…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden