Gesundheit

Rauchstopp lohnt sich in jedem Alter

ZOU  |  14.02.2024

Rauchen senkt die Lebenserwartung. Aber wer damit aufhört, hat zehn Jahre später fast so eine hohe Lebenserwartung wie Nichtraucher, und etwa die Hälfte dieses Vorteils stellt sich schon nach drei Jahren ein.

Frau, bricht Zigarette in der Mitte durch.
Rauchen schadet der Gesundheit enorm. Der Körper kann sich davon jedoch erholen, zeigen diverse Studien.
© Daria Kulkova/iStockphoto

Eine wissenschaftliche Studie im Fachblatt „NEJM Evidence“ zeigt, dass Raucher im Alter zwischen 40 und 79 Jahren im Vergleich zu Niemals-Rauchern eine fast dreimal höhere Sterblichkeit hatten: Sie starben im Schnitt 12 bis 13 Jahre früher. Aber Menschen, die vor dem 40. Lebensjahr mit dem Rauchen aufhören, hatten eine fast genauso lange Lebenserwartung wie jene, die nie geraucht haben. Doch auch darüber hinaus lohnt sich der Rauchstopp: Bei Menschen, die vor weniger als drei Jahren mit dem Rauchen aufgehört hatten, verlängerte sich die Lebenserwartung um bis zu sechs Jahre.

Die Raucherentwöhnung verringerte insbesondere das Risiko, an Gefäßerkrankungen und Krebs zu sterben. Auch das Risiko, an einer Atemwegserkrankung zu sterben, sank – allerdings weniger stark, was wahrscheinlich auf verbleibende Lungenschäden zurückzuführen ist.

„Viele Menschen denken, dass es ohnehin zu spät sei, mit dem Rauchen aufzuhören, insbesondere im mittleren Alter. Aber unsere Ergebnisse sprechen dagegen: Es ist nie zu spät, die Wirkung tritt schnell ein und man kann das Risiko schwerer Krankheiten reduzieren, was zu einer längeren und besseren Lebensqualität führt. Mit dem Rauchen aufzuhören ist unglaublich effektiv, wenn es darum geht, die Sterblichkeit zu senken, und diese Vorteile treten bemerkenswert schnell ein“, sagte Prof. Prabhat Jha von der Universität Toronto, Leiter der Studie, die 1,5 Millionen Erwachsene aus den USA, Großbritannien, Kanada und Norwegen über einen Zeitraum von 15 Jahren erfasste.

Quelle: DOI 10.1056/EVIDoa2300272

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Für Knorpel + Knochen

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- & Knochenfunktion bei.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frauen leiden häufiger unter Venenproblemen als Männer.
Podcast: gecheckt!

Podcast: Frauen und Venenleiden

Schwere, schmerzende und geschwollene Beine, davon sind Frauen häufiger betroffen als Männer. In…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden