GesellschaftGesellschaft

Reisen macht glücklich

Dr. Karen Zoufal  |  06.01.2021

Ein Studienergebnis, das in der aktuellen Covid-19-Situation sicherlich vielen einleuchtet: Reisen bildet nicht nur, sondern macht auch glücklich: Menschen, die viel reisen, sind demnach mit ihrem Leben zufriedener als Menschen, die überhaupt nicht reisen.

Frau sitzt mit Cocktail in der Hand im Pool und schaut in den blauen Himmel
Auf Reisen fühlt man sich meist bestens: Man kann Neues zu erleben und dabei gleichzeitig das Wohlbefinden steigern.
© Yana Tatevosian/iStockphoto

Forscher der Washington State University wollten herauszufinden, warum einige Personen häufiger reisen als andere und wie sich dies auf ihr Wohlbefinden auswirkt. Ihre Umfrage ergab, dass Personen, die regelmäßig mindestens 120 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt waren, etwa um sieben Prozent glücklicher waren als diejenigen, die sehr selten oder gar nicht reisten. Das schreiben die Wissenschaftler in der Zeitschrift „Journal of Tourism Analysis“. 

Studienleiter Prof. Chun-Chu Chen erläuterte: „Reiseerfahrungen scheinen einen kleinen, aber spürbaren Einfluss auf die subjektive Lebenszufriedenheit zu haben. Dies zeigt, wie wichtig es ist, aus der gewohnten Routine herauszukommen und neue Dinge zu erleben.“ 

Die Ergebnisse zeigen auch, dass Personen, die mehr auf touristische Informationen und Angebote achten und ihre Reisepläne häufiger mit Freunden besprechen, mit größerer Wahrscheinlichkeit regelmäßig Urlaub machen als Personen, die nicht ständig an ihre nächste Reise denken. Nur sieben Prozent der Befragten hatten im Jahr zuvor gar keinen Urlaub gemacht.

Chen sagte: „Je mehr Menschen über Urlaub sprechen und diesen planen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie auch fahren. Wenn Sie wie ich Lust haben, aus dem Einerlei herauszukommen und einen neuen Ort zu sehen, können diese Forschungsergebnisse Sie vielleicht dazu motivieren, mit der Planung Ihres nächsten Urlaubs zu beginnen.“ Selbst wenn die Planungssicherheit durch die Pandemie derzeit schwierig ist, hilft die Vorfreude auf eine Reise bestimmt auch, die aktuelle Situation der Reisebeschränkungen besser durchzustehen.

Quelle: DOI 10.3727/108354220X16072200013427

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden