Baby & FamilieGesund lebenHaut, Zähne & SchönheitGesundheit

Schweiß: Warum Polyester-Kleidung eher müffelt

04.09.2014

Sportler wissen es: Die teure atmungsaktive Bekleidung, die für einen besseren Feuchtigkeitstransport sorgt, hat einen entscheidenden Nachteil: Die Polyesterfasern müffeln schneller als Baumwolle. Warum das so ist, hat jetzt ein Team belgischer Mikrobiologen herausgefunden.

Junge Frau, etwas übergewichtig, im grünen Sportbody, vorne und unter den Armen Schweißflecken, lehnt außer Atem an einem Baum
Frischer Schweiß riecht kaum. Erst wenn Bakterien die "kritischen" Stoffe im Schweiß zerschneiden, entsteht der unangenehme Geruch.
© berc - Fotolia

Dass Textilien aus Polyester nach intensivem Sport schlechter riechen als solche aus Baumwolle, liege daran, dass sich die Bakterien, die den Geruch verursachen, auf den Kunstfasern stärker vermehren. Dies berichten die Autoren online vorab in der Zeitschrift Applied and Environmental Microbiology. Frischer Schweiß rieche kaum, erläutert Erstautor Chris Callewaert von der Universität Gent in Belgien. Die langkettigen Fettsäuren, die von den Schweißdrüsen abgesondert werden, seien schlicht zu groß, um flüchtig zu sein. Der unangenehme Schweißgeruch komme erst dadurch zustande, dass Bakterien diese langkettigen Fettsäuren und andere im Schweiß enthaltene Bestandteile verändern. Sie zerschneiden sie in kleinere Einheiten, die in die Luft übergehen und sich als übler Geruch bemerkbar machen.

Bleibt die Frage, welche Bakterien hier die Hauptschuldigen sind. Um dies zu klären, hatten die Forscher T-Shirts von 26 Personen nach einer intensiven Sport-Stunde eingesammelt und 28 Stunden später genau analysiert. Auf den Kleidungsstücken seien kugelförmige Bakterien, sogenannte Mikrokokken, die Hauptverursacher des schlechten Geruchs. „Diese Mikrokokken wachsen auf Polyester besser“, sagt Callewaert. Warum sich die Bakterien gerade auf diesem Material so wohlfühlen, sei noch unklar. Die Forscher vermuten jedoch, dass es mit der Beschaffenheit der Oberfläche zusammenhängen könnte. Andere Bakterien, die sogenannten Corynebakterien, die als Hauptursache für Schweißgeruch in den Achselhöhlen gelten, wachsen auf Textilien dagegen nicht.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden